Sondersignalanlagen: wirklich so wichtig?

  • Hallo Forumsgemeinde,
    ich hab mal eine Frage zum Thema SoSi-Anlagen. Diese scheinen hier im Forum und vor allem in der Bilderdatenbank eine unglaublich wichtige Rolle zu spielen. Teilweise ist es so, daß da LF/TLF gezeigt wird, wo man über das Auto reingarnichts erfährt, aber über die SoSi-Anlage werden mehrere Zeilen verschwendet.
    Ich sehe hier das Problem, daß diese Datenbank und das Forum zu einer Spielwiese für Blaulichtgeilisten wird, die von Fahrzeugtechnik wenig bis keine Ahnung zu haben scheinen.


    Manchmal glaube ich fast folgenden Monolog zu hören:
    "Ohhhh goil, ein rotes Auto mit einer Schwanzlurch CPX48/12ax Doppelblitzleuchte und einem Brunslechner Starktonhorn SH45/08/15. Und wohhh noch goiler, da sind ja auch die neuen Frontblitzer 4 GKH von Arschkrampe hingebaut. Ich glaub, mir geht gleich einer ab..."


    Sind die SoSi-Anlage wirklich wichtiger als die Beladung, das Fahrgestell oder technische Finessen??????????

    Bosco (Third Watch): "Glauben Sie mir, kaputt machen ist das, was die Feuerwehr am besten kann."

  • Die Sondersignalanlage gehört genauso zu der Beschreibung, wie vor-
    handene Ausstattungsmerkmale oder andere Besonderheiten.


    Im Gegensatz zu den technischen Besonderheiten lassen sich jedoch
    die Angaben zur Sondersignalanlage problemlos nachtragen.

  • Zitat

    Original von Deichschubser
    Sind die SoSi-Anlage wirklich wichtiger als die Beladung, das Fahrgestell oder technische Finessen??????????


    Ganz sicher nicht.


    Signalanlagen lassen sich aber durch bloße Inaugenscheinnahme erkennen, wenn man denn etwas Ahnung davon hat. Bei mir persönlich gibt es da enge Grenzen, auch wenn ich in den letzten zwei Jahren Einiges dazu gelernt habe. Aber nach wie vor bin ich hier auf die Hilfe meiner Admin- Kollegen angewiesen. Wenn ich also nichts weiß, lasse ich das Feld frei und füge bei den Schlüsselwörtern als letztes "xxsosi" ein. Dann sehen die Fachleute sich irgendwann die Sache an und tragen es nach.


    Die "inneren Werten" sind mir auch deutlich wichtiger. Sie lassen sich in der Regel aber nicht so ohne Weiteres ermitteln, hier muss man auf Typenschilder, in den Fahrzeugschein usw. blicken, um sich die Daten notieren zu können. Auch die Beladung muss man erfragen oder in Augenschein nehmen. Das macht Arbeit, und dazu haben offenbar manche User keine Lust. Manchmal ist es auch einfach nicht möglich, weil das Fahrzeug nur vorbei fährt oder abgeschlossen irgendwo herumsteht.


    Auch wenn ich mir jetzt eventuell den Zorn der "Pflasterkleber" zuziehe: Ich komme aus dem Bereich Feuerwehr, und da hat es uns Fotografen in den letzten 25 Jahren einen Sch... interessiert, was da an Blaulichtern oben drauf war - wir mussten sie ja nicht einsetzen und uns damit durch den Berufsverkehr wühlen. Manche hatten eben dickere "Pötte" drauf, andere nicht, einige hatten einen Blaulichtbalken. Wichtiger waren uns Karosserievarianten, Aufbauhersteller, Radstände oder PS- Zahlen, dazu Pumpengröße und Löschmittelvorräte. Auch Funkrufnamen waren uns herzlich egal, wir mussten ja nicht funken.


    So hat eben jeder seine "BOS- mäßige Sozialisation", und hier in der Galerie fließt alles zusammen. Deshalb möchten wir gerne Angaben zu allen Bereichen haben - und nicht nur zu Lichtorgel und Musik.


    K.

  • Zum Thema des einfachen Erkennens und Nachtragens von Sondersignalanlagen im Gegensatz zu Karroserie- oder Technikdetails wurde ja schon geschrieben. In diesen Punkten kann ich meine Kollegen nur unterstützen. Es ist schlicht und einfach so, fdass oftmals Bilder nur mit einem Halbsatz als Beschreibung hochgeladen werden. Ohne profunde Kenntnisse, Kontakte oder gute Homepages ist es für uns dann schwer, Details nachzutragen - eben außer denen, die man deutlich sieht. Daher ist die Sondersignalanlage oftmals ein durch uns nachgetragener Punkt.


    Das bedeutet aber ganz und gar nicht, dass sich hier darauf fixiert wird. Mit und meinen Kollegen auch ist ein Fahrzeug mit guter Beschreibung und ohne jegliche Angaben zu Funzeln und Tröten deutlich lieber als andersherum. Und im Idealfall wird das alle sirgendwann zu einemkompletten Datensatz ergänzt. Denn eines stimmt: nur mit SoSi-Infos lässt sich keine gute und umfassende Datenbank machen - ohne aber auch nicht.

  • Da stimme ich fwarchiv zu. Für jeden sind nunmal andere Dinge bei den Fahrzeugen interessant. Mich interessiert es kein bisschen welche Beladung ein RD Fahrzeug hat. Für andere ist dies dann doch eher wichtig und die SoSi ist denen egal. Dazu muss man sagen, dass es bei der SoSi auch recht viel Abwechslung gibt. Im RD ist die SoSi oft das einzige "besondere" an dem Fahrzeug wenn man einen der Standard Aufbauer und den Sprinter als Fahrgestell nimmt. Bei der Feuerwehr sieht das natürlich wieder ganz anders aus.


    Ich wünsche mir auch oft mehr Daten zum "Fahrgestell". Die sind nur leider oft nicht so einfach herauszubekommen und können meines Wissens erst seit der Galerieumstellung eingetragen werden...

  • Zitat

    Original von Schulsani
    Ich wünsche mir auch oft mehr Daten zum "Fahrgestell". Die sind nur leider oft nicht so einfach herauszubekommen und können meines Wissens erst seit der Galerieumstellung eingetragen werden...


    Eingetragen werden konnten sie schon vorher, aber eben nur nur in den Beschreibungstext.


    K.

  • Neben dem gesagten noch etwas generelles zu Signalanlagen.
    Ich bin kein großer Freund der blaulichtgeilen Klientel. Leider gibt es einen ebenso großen Gegenpart, nämlich jene Kollegen die Blaulicht/Sondersignal auch automatisch mit Blaulichtgeil gleichsetzen.


    So kommt es dann das mitten auf der Straße das Fahrzeug zur Absicherung statt mit Blaulicht nur mit Warnblinker abgestellt wird oder auch im 21. Jahrhundert noch Signaltechnik verbaut wird die sich unwesentlich von Technik der Wirtschftswunderzeit unterscheidet. Blaulicht gehört genauso zu BOS wie Schnellangriff, EKG, PSA und sonstiges.


    Blaulicht und Tonfolge sind ein aktiver Beitrag zur Sicherheit bei Einsatzfahrten und der Absicherung an Einsatzstellen und sollte auch als solches Betrachtet werden. Wer Blaulicht gleichsetzt mit blaulichtgeil stellt sich intelektuell auf eine Stufe mit jenen die ein feuchtes Höschen bekommen wenn sie etwas blaues sehen. An dieser Stelle kommt gerne der Einwurf früher ging es auch anders und "Blaulicht ersetzt Hirn nicht". Das ist sicher richtig aber ehrlich gesagt würde auch keiner mehr auf den Gedanken kommen ESP, Airbags, Sicherheitsgurte und Knautschzonen wieder zu entfernen weil es ohne auch geht und die Fahrer, aus Angst, vielleicht vorsichtiger fahren.


    Das hier Signalanlagen, inzwischen, dankenswerterweise detailiert aufgeführt werden hilft vielleicht mit dazu beizutragen das hier manche Menschen erkennen was technisch und finanziell machbar ist für besseres erkannt werden im Straßenverkehr. Schlieslich bietet die Seite in diesem Punkt einen unparteiischen Überblick den sonst niemand bietet, sowohl Hersteller als auch Ausbauer bieten hier zumeist nur ein Ausschnitt aus dem Programm, nämlich jene Produkte mit deren Herstellern sie zusammenarbeiten oder Rabatte bekommen.


    Bei BOS lässt sich z.b. schauen Sprinter, NCV3, MTW und bekommt eine Übersicht woran zu erkennen ist welche technischen Möglichkeiten man im Bereich der Signaltechnik hat, nicht Anhand von schönen Worten sondern Bildern die Fakten zeigen, Fahrzeuge die im Einsatzbetrieb sind. Und man hat sogar die Möglichkeit folglich bei dem entsprechenden Betreiber sich zu erkundigen welche Erfahrungen man gesammelt hat. Bei Kosten im vierstelligen Bereich für eine Signalanlage sicher keine übertriebene Sorgfalt.


    Denn leider wissen nur ein Bruchteil der Beschaffer wirklich was der Markt zu bieten hat. So ist es auch zu erklären warum, auch aus Tradition heraus, Produkte beschafft werden die teurer sind und dabei noch weit weniger effektiv als die Produkte anderer Hersteller die keinen bekannten Namen tragen. Und mit etwas Informationen, wie sich hier auch, selbst jetzt schon, geboten werden liese sich auch der ein oder andere Fauxpas verhindern wo bei Fahrzeugen Technik in einer Form verbaut wird die selbst mit einer Ausnahmegenehmigung nicht zulassungsfähig wäre und im Ernstfall den Verlust des Versicherungsschutzes nach sich zieht.

    "Wir wissen zwar nicht wo es hingeht, wollen aber als erste dort sein"
    "Lassen sie mich mal vor, das geht hier nach Kompetenz"

  • Zitat

    Original von y903211


    Das hier Signalanlagen, inzwischen, dankenswerterweise detailiert aufgeführt werden hilft vielleicht mit dazu beizutragen das hier manche Menschen erkennen was technisch und finanziell machbar ist für besseres erkannt werden im Straßenverkehr. Schlieslich bietet die Seite in diesem Punkt einen unparteiischen Überblick den sonst niemand bietet, sowohl Hersteller als auch Ausbauer bieten hier zumeist nur ein Ausschnitt aus dem Programm, nämlich jene Produkte mit deren Herstellern sie zusammenarbeiten oder Rabatte bekommen.


    Du meinst also, diese Galerie dient den Verkäufern von Sondersignalanlagen als eine Art weitgefächerten Katalog? Warum kann man dann nicht so eine Spalte auch für die Bereifung eintragen? Dann würden sich die Reifenhändler auch freuen, wenn sie mehr Contis für Allradfahrzeuge verkaufen können, da sie Referenzen bei der Feuerwehr und dem Rettungsdienst in Kleingebirgsdorfimschnee aufweisen können?

  • Zitat

    Original von Wotsche112
    Du meinst also, diese Galerie dient den Verkäufern von Sondersignalanlagen als eine Art weitgefächerten Katalog?


    Dass sich Beschaffer hier informieren, saugen wir uns nicht aus den Fingern, sondern das ist uns bereits mehrfach so mitgeteilt worden.

    Zitat

    Original von Wotsche112
    Warum kann man dann nicht so eine Spalte auch für die Bereifung eintragen? Dann würden sich die Reifenhändler auch freuen, wenn sie mehr Contis für Allradfahrzeuge verkaufen können, da sie Referenzen bei der Feuerwehr und dem Rettungsdienst in Kleingebirgsdorfimschnee aufweisen können?


    Warum möchten wir wohl, dass Fahrzeugtyp, KW/PS- Zahl,Hubraum und Tonnageklasse angegeben werden? Auch deshalb.


    Aber was die Bereifung angeht: da interessiert eher das Profil als der Hersteller. Und glaubst Du im Ernst, dass ein 30 Jahre altes Feuerwehrfahrzeug immer nur mit den Ursprungspuschen zum Einsatz fährt?
    Übrigens: wir fragen auch nicht nach der bevorzugten Treibstoffmarke. :winktz:


    K.

  • auch wenn ich mir den Zorn Gottes zuziehe,


    ich möchte mal denjenigen Beschaffer sehen der sein Fahrzeug an dieser (oder auch anderer Seiten) zusammenstellt.
    Da ist wohl wieder der Wunsch Vater der Gedanken.


    Das Beste ist immer noch wenn die Mitarbeiter ein Mitspracherecht haben und Ausbauer und Lieferanten den ordnungsgemäßen Anbau und Funktion der Anlage garantieren.


    Da wäre es mir - ehrlich gesagt - egal wer landauf landab irgendwelche Kerzen auf sein Auto schraubt.


    Nur weil xy in einer Einzelabnahme irgendwas aufs Dach geschraubt hat heisst das noch lange nicht, dass ich diese Prozedur auch will.


    Und alles andere erfahre ich aus den Katalogen oder von im Kreis umherfahrenden Fahrzeugen wenn ich denen mit Sosig begegne.


    Schliesslich muss es auch für den Beschaffer auch finanzierbar und wartungstechnisch einfach gehalten sein.


    Ob die eine oder andere Anlage besser zu sehen oder zu hören ist zeigen diese Tages-Still-Galerie-Bilder ja nun auch nicht.

    es gibt immer einen Idioten der einem die Tour versaut !
    genau Einen !


  • Kenne Feuerwehren, die 30 jahre mit dem selben Kraftstofffilter fahren und dann nach dem Verkauf des Fahrzeuges dieser auf der Überführungsfahrt verstopft! Wird dann wohl auch Feuerwehren geben, die aufgrund der Kilometerlaufleistung auf neue Socken verzichten..


    Trotzdem kann man die Reifen hinzufügen. Weil auf dem Foto sind sie ja druff und damit wären sie für den Verkäufer zum zeigen interessant. Treibstoffmarke wäre in meinen Augen auch unsinnig, aber bei manchen Organistationen, wäre diese Frage aber leicht zu beantworten, da diese Rahmenverträge/Tankkarten haben..


    Um auf das Argument mit den SoSi-Alternativen zurück zu kommen, wie soll sie den der gemeine Fahrzeugbeschaffer finden? Ist ein Feld "Interessante SoSi" geplannt? Weil ansonsten muss der Beschaffer, sofern er überhaupt wegen so einer Entscheidung hier reinschaut, ja erstmal wissen, dass es die Anlage überhaupt gibt(Suchwort für die Suche) und wenn die Anlage bekannt ist, dann brauch ich doch auch kein Bild mehr, oder?

  • Na, er kann ja einfach nach "Sprinter+RTW+Fahrtec" suchen und dann gucken, was andere Fahrtec-Kunden als alternativen zum Alkoven mit integrierter Sondersignalanlage gewählte haben, um sich einen Überblick über ggf. kostengünstigere Alternativen zu verschaffen. Und dass es diese Seite so genutzt wird, weiß ich - just anhand der oben genannten Kombination....


    Gruß,


    Johannes

  • Zitat

    Original von Johannes
    Na, er kann ja einfach nach "Sprinter+RTW+Fahrtec" suchen und dann gucken, was andere Fahrtec-Kunden als alternativen zum Alkoven mit integrierter Sondersignalanlage gewählte haben, um sich einen Überblick über ggf. kostengünstigere Alternativen zu verschaffen. Und dass es diese Seite so genutzt wird, weiß ich - just anhand der oben genannten Kombination....


    Gruß,


    Johannes


    Bei deinen Suchworten, finde ich aber alles ausser dem Gesuchten....http://www.myimg.de/?img=Screen346b8.jpg

  • Zitat

    Original von Wotsche112
    Du meinst also, diese Galerie dient den Verkäufern von Sondersignalanlagen als eine Art weitgefächerten Katalog?


    Dann wäre die Galerie gleichzeitig auch Katalog für die Hersteller von Fahrgestellen, Aufbauten, Ausbauten und so weiter und so fort... Ich finde das es nicht notwendig ist diese Sache so überspitzt zu sehen. Fakt ist das man sich in der Galerie über alle Relevanten Dinge rund um das Einsatzfahrzeug informieren kann. Aber das dann gleich mit einem Verkaufskatalog zu reden ist bei weitem überzogen, Preise nennt ja nur ein sehr sehr kleiner Teil der User in den Beschreibungen und wenn dann sowieso nur Gesamtpreise.


    Zitat

    Original von Wotsche112
    Warum kann man dann nicht so eine Spalte auch für die Bereifung eintragen?


    Reifen hat jedes Kraftfahrzeug ob zivil, gewerblich oder kommunal, der Markt ist enorm groß und in jeder Stadt gibt es gleich mehrere Reifenhändler die geballte Kompetenz haben oder diese zumindest haben sollten.
    Sondersignalanlagenverkäufer gibt es nicht in jeder Stadt, vielleicht nur einmal im ganzen Kreis oder gar im ganzen Regierungsbezirk/ Bundesland. Genauso verhält es sich auch mit den Herstellern von Aufbauten oder Ausbauten für Einsatzfahrzeuge. Der Markt hierfür ist eben nicht so groß wie bei einem Reifen und Sondersignalanlagen haben eben nur Einsatzfahrzeuge. Hier kannst du nicht einfach mal in die Stadt fahren und dich unkompliziert informieren. Du musst viel telefonieren und Kataloge wälzen und bei den Auf- und Ausbauherstellern wird schlichtweg nie alles was in punkto Sondersignalanlagen möglich ist auch angeboten.
    Und an diesem Punkt greift die Galerie, mit Hilfe der Suche kannst du einfach nach Fahrzeugen suchen und dir ankucken welche Kombinationen bei der Sondersignalanlage gewählt wurden. Sieht etwas interessant aus und steht dabei was es ist kannst du den entsprechenden Katalog anschauen und dich weiter informieren.


    Die Galerie ist eben speziell auf Einsatzfahrzeuge ausgerichtet und da ist alles interessant was zum Einsatzfahrzeug gehört. Das hat ja KM schon gesagt! Das ist Aufbau, Fahrgestell, das Innere eines Aufbaus und eben auch die Sondersignalanlage. Die Sondersignalanlage bei einem Einsatzfahrzeug auszuklammern nur weil das "blaulichtgeil" ist, finde ich ein wenig arm. Das ist pauschal alles über einen Kamm geschoren!
    Morgen kommt dann der nächste und sagt das diejenigen die Motorleistung und Gesamtgewicht angeben "LKW-geil" sind?


    Zitat

    Original von kellern
    ich möchte mal denjenigen Beschaffer sehen der sein Fahrzeug an dieser (oder auch anderer Seiten) zusammenstellt.


    Es hat ja auch keiner gesagt das sich irgendwer anhand der Galerie sein Auto zusammen "baut" und dann auch so beschafft. Theoretisch zwar denkbar, in der Realität vermutlich aber fast nie der Fall. Was aber wesentlich wahrscheinlicher ist und was ich auch schon gehört habe:
    Die Galerie wird als Informationspool rund um Einsatzfahrzeuge genutzt. Hier kann man kostenlos und ganz unverbindlich schauen was anderswo beschafft wird und was überhaupt realisierbar ist. Eben einfach um Ideen zu sammeln und Anregungen für das eigene Fahrzeug zu finden. Das Rad muss ja nicht jedes mal neu erfunden werden ;)



    Und eins zum Schluss: Keiner wird gezwungen die Sondersignalanlage anzugeben! Genauso wird keiner dazu genötigt Motorleistung und Gesamtgewicht einzugeben. Also wo ist das Problem? Wenn wer etwas nicht weiß lässt er es einfach weg und ein anderer ergänzt es für ihn und alle sind glücklich. Es muss sich doch keiner mit Gewalt oder gegen seinen Willen Wissen aneignen das er nicht braucht oder das er für sich nicht für wichtig erachtet.

  • Zitat

    Original von kellern
    auch wenn ich mir den Zorn Gottes zuziehe,


    ich möchte mal denjenigen Beschaffer sehen der sein Fahrzeug an dieser (oder auch anderer Seiten) zusammenstellt.
    Da ist wohl wieder der Wunsch Vater der Gedanken.


    Hier! Ich! *hust* Wir!


    http://bos-fahrzeuge.info/eins…26/Rotkreuz_Nordhorn_6069


    Die Entscheidung über die Sonnenblende fiel erst, als wir uns HIER die Varios mit DoKa angesehen haben (zumindest die, wo es auch die Keywords Vario und DoKa gab!) und da auch einige mit Sonnenblende dabei waren.


    SoSi-technisch brauchte ich hier allerdings keine Inspiration.




    Und um noch mal was grundlegendes zu sagen:
    Was regt ihr euch hier auf???
    Das ist doch wieder genau das, was y903211 sagte: Es gibt nicht nur die, die tatsächlich als "blaulichtgeil" zu bezeichnen wären, sondern auch diejenigen, die beim Thema Blaulicht sofort an die Decke gehen, wie man sich darüber unterhalten kann und alle Anderen seien ja eh nur Blaulichtspinner.

    Wer alles gibt wird alles kriegen - was ja eigentlich Blödsinn ist: Man könnte auch gleich alles behalten!

  • Wotsche und du wunderst dich warum ich dir gerne altägyptisch das Gehirn durch die Nase ziehen würde ?



    Erstmal, lerne lesen ! Ich sprach nicht von Verkäufern sondern von Käufern. Also das Gegenstück falls dir das was sagt. Der Käufer als Person tut sich in der Regel schwer Kataloge und Prospektmaterial von ALLEN in Deutschland zugelassenen Signalanlagen zu finden wenn er sie nicht schon kennt. Und auch Google und ähnliche clevere Ideen helfen da nur bedingt weiter da mitunter Kataloge nicht über das Netz erhältlich sind oder nur an Händler versandt werden.


    Ein Verkäufer an sich, da braucht man nur die Branche zu beobachten oder kennen, hat immer Bevorzugungen und bietet in den seltensten Fällen alles an was es auf dem Markt gibt. Ist auch logisch, schlieslich ist es im eigenen Interesse bei wenigen Herstellern/Importeuren mehr Umsatz zu generieren um demzufolge auch höhere EK-Rabatte zu bekommen. Das ging mir nicht anders, warum soll ich auch einen Hersteller anpreisen bei dem ich eine Marge von 10% habe wenn ich beim anderen 20% abstaube ?


    Dann wieder gibt es Hersteller die statten selbst wenn der Kunde sich auf sämtliche Hinterfüße stellt ihre Fahrzeuge nur mit bestimmten SoSi-Herstellern aus und geben auch nur darauf Garantie.


    Will ich jetzt also ein Sprinter z.b. als MTW beschaffen geb ich die gesuchten Grunddaten hier als Suchbegriff ein und seh eine erfreuliche Auswahl an Fahrzeugen und kann mir anschauen was denn da in Deutschland noch so fährt. Und im Gegensatz zu einem Händler, der mir immer seine Ware anpreist, kann ich bei dem Betreiber eines Fahrzeugs tatsächliche Erfahrungswerte erfragen wie sich etwas bewährt hat. Und wenn mir der erfahrene Zeugmeister der Feuerwehr Hinterdemwald-Kleinwinzigdorf sagt das bei seiner Anlage nach einem Monat die erste Lampe durch war und die Lichthauben wie Aquarien aussehen hat das vielleicht mehr Aussagekraft als wenn der Händler sagt das ist die beste Signalanlage seit den Trompeten von Jericho.


    Und gerade weil man in Zeiten von knappem Geld eben auf das Budget achten muß mach es umso mehr Sinn sich umfassend zu informieren. Das ist nämlich der Punkt. Und um die Kuh beim Euter zu nennen, es muß nicht immer Hella sein, nur weil dass das Einzige ist das 99% der Beschaffer auf Anhieb kennen, wenn es inzwischen Mitbewerber gibt die günstigere und bessere Anlagen vertreiben, wohlgemerkt mit allen nötigen Zulassungen.


    Kein halbes Jahr her da gab es bei einer Beschaffung den Fall das der Ausbauer, wohlgemerkt eine Fachfirma die seit Jahrzehnten darauf spezialisiert ist, weder den Hersteller der Signalanlage kannte noch deren Produkte. Also tatsächlich nur auf denjenigen verlassen der mir sein Portfolio verkaufen möchte ?


    Auch wenn das jetzt einzelne enttäuscht, wir sind auch nicht auf der Milchsuppe dahergeschwommen, wir haben damit schlieslich Erfahrungswerte gesammelt was die Informationsgewinnung für Beschaffungen angeht. Von der Dorffeuerwehr über Rettungsdienste bist zu Berufs- und Werkfeuerwehren hatten wir Kontakt zu einzelnen Fahrzeugen bzw. im Nachklang über die Rolle von BOS bei der Informationsgewinnung im Rahmen von Beschaffungen und Fahrzeugplanungen.


    Sicherlich wird sich hier niemand durchklicken und sein Fahrzeug wie im Baukasten zusammenbauen. Aber es gibt genug Entscheidungsträger die hier eben doch schauen um sich Ideen und Anregungen zu holen oder bei speziellen Fahrzeugen auch von anderen Betreibern eventuelle Lösungwege zu Problemen die sie vielleicht noch haben bei der Fahrzeugkonzeption.


    Richtig ist das wir hier nicht die Kraftstofffilter angeben, vielleicht sollten wir mal mit MANN ins Gespräch kommen oder auch den Württembergischen Eisenwarenfabrik. Auch wäre es sicher interessant für einzelne ob das Chassis jetzt aus guten deutschen MSH-Rohren besteht oder aus beliebigen schwarzbränden aus China. Allerdings sollten selbige Personen vielleicht einfach an verbliebene Gehirnzellen appellieren.


    Letztlich bleibt es bei einer einfachen Schlußfolgerung.. Je mehr Informationen desto besser ist es. Wenn jemand Infos über Signalanlagen hat ist das genauso gut wie wenn jemand Angaben zur Ausrüstung oder Fahrzeugtechnik machen kann. Eher unverständlich das immer wieder Diskussionen aufkommen über Informationen. Wen es nicht interessiert der muß es ja nicht lesen. Mich persönlich interessiert es überhaupt nicht ob ein Auto jetzt Schaum, Pulver oder Backhefe zum löschen dabei hat aber ich mockier mich nicht darüber wenn es in Beschreibungen steht.


    @ kellern Keine Ahnung wen du mit Gott meinst ;) Mein Zorn ziehst du dir zumindest nicht zu weil man sich mit dir wenigstens regelmäßig verbal in die Nüsse treten kann und trotzdem danach wieder sachlich diskutieren.

    "Wir wissen zwar nicht wo es hingeht, wollen aber als erste dort sein"
    "Lassen sie mich mal vor, das geht hier nach Kompetenz"

  • In der Sondersignaltechnik gibt es aus meiner Sicht eigentlich zwei recht aktuelle Hauptpunkte:
    1. LED-Technik
    2. Pressluft


    Anhand vieler Beispiele kann auch skeptischen Beschaffern klar gemacht werden, dass diese obigen Punkte "anderswo" längst Realität und kein "neumodischer, exotischer Krams" sind.


    Es gibt wahrlich wichtigeres bei Einsatzfahrzeugen als die Warnanlage, aber eine gute Warnanlage kann einen wichtigen Beitrag zur sicheren Einsatzabarbeitung leisten. Und die eigene Gesundheit und Unversertheit ist das Allerwichtigste.

    ________________
    alle Aussagen spiegeln ausschließlich meine private Meinung wieder

    • Offizieller Beitrag


    Leiden Sie unter Schlafstörungen?
    Sind Sie nicht ausgeglichen oder kämpfen Sie jeden Tag auf der Arbeit mit fiesen Kollegen, Mobbing und Stress?
    Ist Ihre Freundin weggelaufen oder betrügt sie mit ihrem besten Freund?
    Haben Sie Probleme die sonst keiner hat oder sind Sie stetig auf der Suche nach welchen?


    Dann nutzen Sie "GEDANKENPAUSE"!


    Machen Sie sich den Kopf frei von jedweden Gedanken und Kummer...


    Kehren Sie ihr Innerstes nach außen und atmen Sie mal so richtig durch.


    Gedankenpause... ein Meditationsprojekt der hiesigen Waffenlobby.
    Empfohlen vom Bundessozialministerium, den Krankenversicherungen und der Rentenkasse.


    Gedankenpause... erhältlich in jedem Waffengeschäft



    Zitat

    Original von kellern
    auch wenn ich mir den Zorn Gottes zuziehe,


    Endlich hast Du begriffen mit wem Du es zu tun hast! :up:

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!