Beiträge von kellern

    Moin, das sieht mir nach dem Anhänger-Logistik 1 aus

    H-FW 2765

    Krone Fahrgestell mit Meindl Aufbau

    BJ 2015


    Zum Zugfahrzeug kann ich nichts sagen - das kann ich nämlich noch weniger erkennen als den Anhänger

    Hallo zusammen,


    für die neuen RTW habe ich mit 2591 -97 notiert,


    dementsprechend müsste die erste Zeile

    RTW 91 (H-FW 2591) -> FRW 4

    lauten, was auch verdammt gut mit der lfd.-RTW-Nummer hinkommen (RTW 91) bis RTW 97 (H-FW 2597)


    Frage:

    scheinbar werden man machen Wachen sogar die KatS-RTW aus 2019 ersetzt. Kann mir nicht vorstellen dass die in Rente gehen - sondern eher dass sie nun tatsächlich als KatS-RTW hingestelllt werden ?


    Wenn dem so ist, dann werden sicher alle KatS-RTW zu KatS-RTW -

    das würde bedeuten dass auch Fahrzeugverschiebungen an Wachen nötig sind, die jetzt nicht mit ausreichend neuen Fahrzeugen bedacht worden sind (W1 + W5)

    hey ... 3x GW-FN ? ich kenne eine Ausschreibung nur für zwei GW-FN


    da wurden aber noch 3x GW-Service ausgeschrieben - meinst du die ?


    Lt Auschreibung haben die GW-Service wohl AKZ H-FW 2726-2728

    und GW-FN ab 2729 ...

    ...oh, tut mir leid das zu hören. Schade, wieder ein Traditionsunternehmen weg vom Fenster... früher war das ja "der Ausbauer" in Hannover.

    Was hat das für Auswirkungen auf den ELW 2 Lgh ? Ist der schon fertig oder beginnt alles von vorn ?

    Hallo zusammen,


    weiß jemand, wann die diesjährige ICAO-Übung am Flughafen Hannover/Langenhagen stattfindet?

    Ich gehe davon aus dass die im letzten Jahr ausgefallene Übung im Oktober nachgeholt wird.


    Danke sehr

    danke dafür !


    1) niemand.

    Ganz genau. Wer reanimiert, wenn der Lucas nicht passt ? Wohin mit den anderen Geräten ?

    Oder wer betreut den wachen (ängstlichen) Patienten während der Fahrt ?

    2) ja, die Breite ist sicher auch ein Problem.

    Und wenn der Patient die Trage schon ausfüllt, wohin sollen dann noch die Geräte (Monitoring, Beatmung, Lucas ?) Aber das Problem hat jede Korbtrage.

    Hauptsächlich frage ich mich aber ob übliche Fenster hoch genug sind um Systemschiene (nenne ich das mal) samt runterhängender Korbtrage durchzuschieben.

    Oder bei schrägen Dachfenstern ? Wir wissen ja alle das Kranke immer oben wohnen, möglichst ganz oben .. :)



    Ich denke dass es schön ist die Option zu haben, oft genug wird es die Einsatzsituation aber auch nicht erlauben dies einzusetzen

    hat den Magirus Rescue Loader schon mal jemand in richtiger Aktion gesehen ? Nach Ansehen mehrere Videos frage ich mich:


    1) wer betreut den Patienten während der Fahrt ?

    2) fährt der Loader auch durch ein normales Wohnhausfenster (keine Hochkant-Industriefenster !) welche Maße muss das Fenster haben ?

    3) wenn es durchs Fenster gekommen ist: wird der Korb im Wohnraum auf den Boden abgesenkt ? oder wie bekommen die Einsatzkräfte den schwergewichtigen Patienten in den Korb, dessen Zugang rundherum durch das Gurtsystem beeinträchtigt ist ?


    als das sieht man auf den schönen Videos nämlich nie ...