Beiträge von kellern

    Nach der Interschutz mussten an dem Fahrzeug noch diverse Einstellungen und Abnahmen erfolgen. Damaliger Stand war es, dass das Fahrzeug im Herbst in Dienst gehen sollte. Gesehen habe ich das Fahrzeug seit dem nicht mehr. Aber auf der WAS-Seite stand letztens ein Hannover-RTW im Hintergrund, vielleicht war er das - was dann bedeuten könnte, dass er noch nicht übergeben wäre ...

    ...das war jetzt aber keine Antwort auf die oben gestellte Frage. Die Frage ging in Richtung 'Sprinter vs. Crafter/TGE' und nicht 'Sprinter, Crafter, TGE vs. Fahrgestelle mit vernünftigen Motoren'


    Ich kann mir vorstellen das hier auch das Prestige und die bisher gemachten Erfahrungen zählen. Es gibt hier eine HiOrg, die scheint von Sprinter auf Crafter umgeschwenkt zu sein, zumindest sind die meissten neuen RTW der letzten beiden Jahre auf Crafter-Basis. Und die fahren genauso im Einsatzdienst rum.

    Gleichzeitig hört man über alle Marken hinweg von Fahrzeugausfällen. Vielleicht ist die Traditionsmarke auch nicht mehr das, was sie mal war (da kommen dann Tobis' Einwände ins Spiel) und die anderen Marken haben einfach noch nicht Fuß gefasst. Dabei spielen sicherlich auch Preise, Abnahmemengen, Verhandlungen und Einkaufsprozeduren eine Rolle. Will sagen: im Betrieb A dürfen die Mitarbeiter mitentscheiden, im Betrieb B entscheidet der Leiter diktatorisch, Betrieb C bekommt den RTW ungefragt hingestellt weil der Landesverband für alle einen Großeinkauf organisiert hat und in Betrieb D soll nur der Koffer umgesetzt werden - der Aufbauer hat aber nur Fahrgestell Y auf dem Hof stehen ...

    tja, kann sein, kann auch nicht sein. Zu dem Flickr-Fahrzeug gibt es so gut wie keine Informationen. Dann versuche ich es mal über das Ausschlußprinzip:


    • die Aufschrift 'Freiwiilige Feuerwehr' hab es so in Hannover nicht, das müsste dann von einer Verwendung zwischen hier und dort stammen
    • in Hannover wurde das Fahrzeug 1992 ausser Dienst gestellt, das dort genannte Werk wurde 1992 stll gelegt. Wer beschafft kurz vor Schluß noch ein Fahrzeug ?

    ja prima - danke. Dann war genau das der Grund - steht ja auch im Text sinngemäß: ist das Zeichen auf einem verdeckbarem Teil aufgebracht, soll es auf der selben Seite auf einem nicht-verdeckbarem Teil nochmal erscheinen

    das gewinnt wahrlich keinen Designpreis, aber so ist seitlich immer wenigstens ein Zeichen zu sehen, egal ob Geräteraum oder Kabinentür geöffnet sind. Beides gleichzeitig sollte nicht für längere Zeit vorkommen. Dem Gedanken folgend frage ich mich allerdings, wie das Heck designt ist, denn wenn der GR offen ist - wo wäre dort das zweite Zeichen ?

    Dass sich das Portfolio erhöht, glaube ich kaum. Wenn man sieht dass so mancher ausgefallener ZSH nicht ersetzt wurde mit der (offiziellen) Begründung dass es im Umkreis ja genug Bodenrettungsmittel gäbe, glaube ich kaum, dass die Vorhaltezeit erweitert wird, nur weil die Technik besser wird. Und man muss auch sehen dass man dafür Personal benötigt. Wenn man weiß, dass es häufig schon so zu wenig Personal für den Klinikalltag gibt, wird man sicher große Freude auslösen, wenn Nachts nun einer mehr zum Fliegen gefunden werden muss. Denn der fällt dann am nächsten Tag aus, muss dort ersetzt werden, und wenn der Nachts mit dem RTH richtig Kranke anschleppt, muss u.U. auch Nachts ein weiterer Oberarzt vorgehalten werden. Wer soll das alles bezahlen ?

    also tatsächlich wurden 5/21 zwei GW-FN ausgeschrieben.

    Lt Ausschreibung müssten die so aussehen wie die kürzlich gelieferten NEF (2x DBS 5000 Balken)

    nur dass sie statt Wachennummer gelbes FN auf den Seiten haben

    Guten Morgen,


    ich habe leider keine Fotos vom Dach aber ich vermute dass er keine Dachkennung hatte (der müsste aD sein) - das war damals noch nocht "in" und wird wohl kaum nachträglich angebracht worden sein

    Moin, das sieht mir nach dem Anhänger-Logistik 1 aus

    H-FW 2765

    Krone Fahrgestell mit Meindl Aufbau

    BJ 2015


    Zum Zugfahrzeug kann ich nichts sagen - das kann ich nämlich noch weniger erkennen als den Anhänger

    Hallo zusammen,


    für die neuen RTW habe ich mit 2591 -97 notiert,


    dementsprechend müsste die erste Zeile

    RTW 91 (H-FW 2591) -> FRW 4

    lauten, was auch verdammt gut mit der lfd.-RTW-Nummer hinkommen (RTW 91) bis RTW 97 (H-FW 2597)


    Frage:

    scheinbar werden man machen Wachen sogar die KatS-RTW aus 2019 ersetzt. Kann mir nicht vorstellen dass die in Rente gehen - sondern eher dass sie nun tatsächlich als KatS-RTW hingestelllt werden ?


    Wenn dem so ist, dann werden sicher alle KatS-RTW zu KatS-RTW -

    das würde bedeuten dass auch Fahrzeugverschiebungen an Wachen nötig sind, die jetzt nicht mit ausreichend neuen Fahrzeugen bedacht worden sind (W1 + W5)

    hey ... 3x GW-FN ? ich kenne eine Ausschreibung nur für zwei GW-FN


    da wurden aber noch 3x GW-Service ausgeschrieben - meinst du die ?


    Lt Auschreibung haben die GW-Service wohl AKZ H-FW 2726-2728

    und GW-FN ab 2729 ...