Beiträge von Patrik Kalinowski

    Der BinLaden-Bug ist eingekreist, SealTeam-Technik ist auf dem Weg... der Hund ist einfach nur schlüpfig und versteckt sich im ToraBora des Codes...
    aber wir kriegen ihn... YES WE CAN!

    nach langer Zeit des Wartens steht nun das LF10 von Lentner für die FF Seckbach im Brandschutzzentrum auf dem Hof und hat das Kennzeichen F - W 6153


    von den drei KdoW (VW Tiguan) gibt es beim Internetauftritt der BF Frankfurt ein Bild. Beim 112 Symbol hat man nun den Hörer durch ein Handy ersetzt.

    Das LF10 gehen wir an sobald es in Seckbach ist ;)

    Liebe Community,


    wir haben uns das nun eine ganze Weile angetan, aber diese semi-anonymisierten und pseudointellektuellen Gastbeträge und Meldungen haben überhand genommen, so dass wir diese Funktion nun abgestellt haben.
    Wir wollen solchen kruden, subversiven Subjekten einfach keine Plattform mehr bieten, so lustig es auch ist/war, aber dafür fehlt uns einfach die Zeit. Darüber hinaus, wurde es zum Ende hin einfach nur noch persönlich und beleidigend und entbehrte jeglicher Grundlage.
    Gerade derzeit werfen schon genügend geistige Zwerge großen Schatten und massieren bei jeder sich bietenden und unpassenden Gelegenheit ihren monosynaptischen Dreck in den Mainstream. Das möchten wir einfach nicht mehr mittragen, zumal wir aktuell mit ganz anderen und weitaus wichtigeren Dingen beschäftigt sind.


    Das zur Info...

    ...bleibt gesund! :)

    Was wurde eigentlich aus dem verunfallten GW-Mess? Gibt es hier Planungen für ein vergleichbares Ersatzfahrzeug? Der Unfall ist ja nun schon etwas her.

    Ich meine gehört zu haben, dass es sowas Großes nicht mehr geben soll, sondern dass man stattdessen auf einen Sprinter gehen will.
    Wie weit das schon vorangeschritten ist, vermag ich allerdings nicht zu sagen. Ich glaube, aktuell wird das ja immer noch mit einem alten Vito-NEF abgearbeitet.
    Würde mich auch brennend interessieren... ich trauere dem MAN schon ein wenig hinterher, ich hätte mir den gerne mal so richtig ansehen wollen.

    Hallo Commnity... Hallo alle miteinander,

    seit einiger Zeit haben wir hier jemanden, der als "Gast" unzählige Beiträge reported, bzw. über das Report-System kommentiert.
    Da dies offensichtlich mit einem gewissen Geltungsdrang einher geht, möchte ich besagten "GAST" nun einmal direkt ansprechen:


    Sehr geehrter "Gast"...
    Vielen Dank für die vielen, lustigen Momente, die mir durch Sie beschert wurden. Inzwischen ist es wirklich so, dass mein Blick gar nicht erst auf die neusten Beiträge im Forum geht, sondern ich schaue immer in die obere Zeile unseres Moderationsboards, ob denn da was Neues ist. Und wenn ja, erheiteren mich ihre süffisanten Einzeiler, respektive Ein-Wort-Meldungen dermaßen, dass ich nicht selten lachend vor dem Rechner sitze.

    Ich finde das toll! :popcorn:
    Viel lustiger finde ich es ja, dass gar nicht die Administratoren im Fokus dieser Meldungen liegen, und wie erheiternd es manchmal ist, wenn jemand aus der "vermeintlichen" Anonymität des Internets heraus seine Meinung über andere Menschen abgibt, die er/sie gar nicht kennt, so völlig aus dem Kontext herausgerissen.
    Ich meine, man muss sich ja nur die sozialen Medien so anschauen... oder die Nachrichten allgemein... dann kann man ja schon sehen, was so alles "Karthasis in der Kalotte" verschafft, gelle?! :kaputtlach:

    Das ist super!
    Zunächst hatte ich ja überlegt, ob ich dieses System abschalte... aber dann kam mir in den Sinn, dass ich doch eigentlich viel zu gutherzig bin, um einem mir "noch" unbekannten Menschen das neugewonnene Spielzeug abzunehmen, wie auch die Möglichkeit seinen/ihren Unmut zu äußern, weil nicht mehr mitgespielt werden darf, oder weil man schlichtweg keinen Arsch in der Hose hat, um sich einer kontroversen und differenzierten Debatte zu stellen, wo die eigenen Argumente dann höchstwahrscheinlich sang- und klanglos schneller untergehen werden, dass selbst die HMS Hood neidisch wird.
    Es bewahrheitet sich eben immer wieder... "Kritik sagt oftmals mehr über den Kritiker, als über den zu Kritisierenden aus!"


    Also denn, erheitern Sie uns/mich auch weiterhin mit solch schönen Meldungen. Nicht nur dass sie wahrlich amüsant daherkommen, es ist quasi die tägliche Routineüberprüfung unserers Systems :)


    <3 liche Grüße und weiter so...


    Das Administratorenteam und meine Wenigkeit [hi]

    Naturgemäß habe ich persönlich dieses Jahr sehr wenig gemacht... allerdings muss ich auch sagen, dass ich bisher auf keinerlei Ablehnung gestoßen bin.
    Ich sollte hinzufügen, dass ich aber auch erst im Juni wieder angefangen habe zu fotografieren.
    Wenn man die vorherrschenden Regeln einhält... also Mundschutz, Abstand, etc., lief das bisher alles immer sehr gut

    Vielleicht ist er es in deinem speziellen Fall auch einfach leid. Die wievielte Accountlöschung ist das jetzt bei dir? Die vierte?

    Deswegen löschen wir ja trotzdem... ich musste erst einmal herausfinden, worauf sich der Löschantrag bezog.


    Und ja, werter "EX-USER" Calvin1... das war dann auch bitte die letzte Registrierung!
    Ich wurde wirklich ungern von meinem "Hausrecht" gebrauch machen wollen... aber ich bitte ich expressis verbis darum, von einer weiteren Anmeldung (vollkommen gleich des Namens) abzusehen!

    Ich sehe durchaus ein, dass gewisse strukturellen Veränderungen vorgenommen werden sollten und auch müssen.
    Bei dem Hubschrauber im Norden Baden-Würrtembergs bin ich allerdings Skeptisch, wie auch der Auslastung der bisher für den Bereich zuständigen Luftrettungsmittel.
    Meine Skepsis ist darauf begründet, dass die Infrastruktur am Boden - sprich Kliniken etc. - immer weiter nach unten gefahren wird, und die Hubschrauber sollen dann die Kohlen aus dem Feuer holen und die Patienten immer weiter weg in Spezialzentren transportieren, die dann unweigerlich auch irgendwann an ihre Belastungsgrenzen stoßen!?
    Von der Situation am Boden einmal ganz zu schweigen...


    Meiner bescheidenen Auffassung nach, ist die Luftrettung in diesem Kontext eher die kleinere Baustelle, es gibt weitaus größere...
    #Regelkomptenz (BUNDESEINHEITLICH)

    Wieso ist meine Aussage falsch??
    Mit keiner Silbe habe ich CHX11 erwähnt, welcher mir sehr wohl als 24er Hubi bekannt ist.
    Aber ich darf dennoch daran erinnern, dass BaWü erst seit "relativ" kurzer Zeit im elitären Kreis der 24h-vorgehaltenen Hubschrauber mitspielt und sich vorher gerne in Bayern und Hessen bedient hat, oder?!
    Weiterhin darf ich noch hinzufügen, dass das alles schon ein bisschen früher hätte passieren können, aber Mannheim fiel ja "aus bekannten Gründen" vor ein paar Jahren heraus...


    Aber gut, erstmal weiter hier ;)

    Hallo miteinander,


    habe heute in den Sozialen Medien aufgeschnappt, dass es in BaWü wohl demnächst zwei neue Standorte geben soll... Lahr und Osterburken.
    Darüber hinaus soll auch Christoph 51 in Pattonville zum 24 Stunden-Standort erhoben werden.
    Anscheinend hat man in BaWü nun den Eigenbedarf für einen 24er Hubi erkannt, anstatt sich immerzu nur aus den Nachbar-Bundesländern zu bedienen ;)


    Wie seht Ihr das?
    Machen die Standorte sinn, oder sind sie lediglich ein weiterer Meilenstein in der Never Ending Story "Hinter jede Milchkanne einen Flattermann"?
    Kann jemand Angaben zu den Verhältnissen am Boden machen, also Lahr und Osterburken, und wie dort die Kliniksituation, respektive Dichte ist?


    Viel Spaß, ich freue mich auf eine angeregte Diskussion...

    Kein Mensch hat was gegen unaufdringliche Werbung. Ich kann aber jeden verstehen, der beim Öffnen des Forums direkt wie folgt begrüßt wird. Schön geht anders. Und genau wegen so aufdringlichen Bewerbungen nutze ich ich bei solchen Seiten einen Werbeblocker.

    Wie gesagt, das passt uns auch NICHT!
    Wir haben das gegenüber den verantwortlichen Stellen kommuniziert und als Antwort bekommen, dass finaziell der Baum brennt.
    Derzeit geht da kein Weg dran vorbei... passt Euch nicht, passt uns nicht... wird aber nichts ändern.
    Und wie Brian es so treffend schrieb:



    @all mit Werbeblocker
    Keine Werbung->keine Klicks->keine Einnahmen->kein BOSFZ in Zukunft...

    Just my 2Cents :popcorn: