Beiträge von MacD

    Wo geht das LF kats nrw hin ? Wenn die LG Wahn das alte Libur bekommt !

    Da ja unter Herrn Miller angestrebt ist, dass alle LG langfristig zwei Löschfahrzeuge erhalten sollen, könnte es durchaus sein, dass das LF Kats NRW dort verbleibt.

    "Alle BF Wachen erhalten ein neues HLF (in Summe 11)"


    Wenn allerdings alle HLF der BF auf den Wachen ersetzt werden sollen, müssen es 12 sein. Auf 1 stehen ja zwei HLF...

    In WA steht es nicht und ich habe gehört daran wird sich auch in Zukunft erstmal nichts dran ändern. Habe vielmehr gehört dass die Standorte USD/FMD im Gespräch sind.


    Das Fahrzeug erhält definitiv die LG WA. In ein paar Tagen dürfte das offiziell bekannt werden...

    Die Reparatur ist nur etwas aufwendiger. Zunächst muss aber auch erst das LF 20-KatS entsprechend umgebaut werden (dritter PA in die Kabine, Funk...)


    EDIT: Gerüchte entfernt ;)

    Aus gut unterrichteter Stelle habe ich erfahren, dass kommende Woche mindestens ein weiteres LF-KatS vom Land den Weg nach Köln findet... Soll im Kölner Süd-Osten seinen Dienst verrichten. Ob das LF vor dem Jahreswechsel in Dienst gehen wird wage ich aber mal zu bezweifeln.

    3. Wieso LF Logistik und dann 15 Stück das verstehe ich nicht so richtig ( erstz für SW ok aber wir habe nur 6 Stück in Köln BR WO RD HO ES UB) dann kann man ja auch GW Logistik holen

    Die LF-L sollen nach meine Infos generell für die Sonderaufgaben gedacht sein. Am Beispiel WA und ZU heißt das wohl, dass das Material vom Anhänger SchaumLog eben auf ein LF-L verlastet werden soll.


    Für die RW 1 wird es ja wohl hinsichtlich der "HLF für alle" wird es wohl keine neuen RW geben und Ersatzbeschaffungen für die LF WI und ZU werden wohl auch auf die HLF hinauslaufen.

    Hallo

    Nur mit dem Unterschied, das der SW-UB ein Bundes-SW war (wird zur Zeit übrigens bei der VEBEG versteigert) und die RW 1 bei der Feuerwehr Köln seit 1995 kommunalisiert sind.Das Wertgutachten zum RW-Libur sieht gar keine grösseren Mängel vor, allerdings ist ein kompletter Satz neuer Reifen fällig und das ist schon eine "Hausnummer" bei einem Unimog.


    Gruss Kai

    Ja, sorry Kai, etwas irrtümlich ausgedrückt. In dem Sinne nur der Unterschied, dass der Bund die Instandhaltung zu teuer ist/war und bei den RW der Feuerwehr. Aber mit der Einführung der "HLF für alle" kam ja sowieso das Gerücht auf, dass damit auch die RW 1 endgültig verschwinden sollten.

    Aktuell werden über Zoll-Auktion der RW Libur, der ehemalige BvA 10.1 und der LKW 5-4 versteigert. RW Dünnwald dürfte wohl auch außer Dienst gehen. Nach meiner Kenntnis sind die Reparaturkosten bei beiden RW zu unwirtschaftlich im Verhältnis zum Wert des Fahrzeugs... War beim SW Urbach ja wohl der gleiche Fall...Die Ära der Bund-RW 1 dürfte damit wohl zur Neige gehen...


    Der Rüstsatz soll in Libur auf das vorhandene LF 10 verlastet werden.

    Gespannt darf man sein wie lange das LF KA noch durchhält. die LG hat quasi im wöchentlichen Wechsel Ersatzfahrzeuge andere LGn im Einsatz.

    Das betrifft aber auch mindestens ein weiteres, baugleiches Fahrzeug aus der Reihe. Beim K-27603 kommt es in der Vergangenheit auch immer öfter zu Defekten...Vom luftgefederten Sitz, der plötzlich während der Fahrt in die Höhe schießt und das Erreichen der Gas-/Bremspedale erschwert bis unmöglich macht, nicht anspringen oder dem Höhepunkt des Bremsversagens während der Fahrt...


    Aber das Thema des Ersetzens von Fahrzeugen der FF ist (woanders wohl genauso) durchaus auch ein emotionales Thema...

    Ja, allerdings hätte ich da (mindestens) einen Formular Eintrag ändern müssen und ich wusste nicht welchen ich dann nehmen sollte...Oder hab ich da eine Funktion übersehen, bei der man ein falsch zugeordnetes Foto melden kann?

    Am kommenden Montag werden die Fahrzeuge (ob das MLF schon dabei ist, weiß ich nicht) im Rahmen einer Veranstaltung zum Ehrenamtskonzept der FF an die Einheiten übergeben.