Beiträge von Koeln70

    Hallo zusammen,


    aufgrund der Watfähigkeit des LF-Kats NRW (900 mm) eigentlich logisch es im Bereich Hochwasserschutz einzusetzen. Im Rahmen der Auslieferung der neuen HLF bzw. den diversen verbundenen Umsetzungen gehen die drei LF auf Unimog außer Dienst. Vielleicht als Ersatz dort (EN / RD / RG)? … und ein zweites LF-Kats NRW kommt spätestens in 2022.


    Übrigens der letzte SW-Kats in Köln ist jetzt auch außer Dienst. VEBEG Es wird Zeit, dass die LF-Logistik ausgeschrieben werden.


    Viele Grüße Marcus

    Hallo,


    habe gerade entdeckt, dass auf der Seite von WISS die Auslieferung der drei PTLF (https://www.wiss-feuerwehrfahr…sicht/stadt-koeln-09-2021) bestätigt wird. Damit ist dann auch die Frage nach der Option geklärt. Augenscheinlich wurde diese nicht gezogen. Bin auf die Verteilung der drei "Neuen" gespannt. Wenn die drei Lentner von 2002 ausgetauscht würden, bliebe wieder kein PTLF für FW14 übrig oder man reduziert auf ein Reserve-TLF und kompensiert bei Bedarf mit einem Reserve-HLF. Ist dann aber schon wieder eine Krücke.


    Nach meinen Aufzeichnungen sind neben den HLF (Danke an blizzard für den Zeitplan) in der nächsten Zeit folgende Lieferungen zu erwarten:

    • ein RW für FW2 - Ausschreibung aus 01/2020
    • ein WLF für FW1 - Ausschreibung aus 08/2020
    • ein LF-KatS BBK - Zuteilung viertes Fahrzeug gemäß Verteilungsschlüssel BBK
    • ein LF-KatS NRW - Zuteilung zweites Fahrzeug gemäß Verteilungsschlüssel idf NRW

    Weiß jemand, was aus den Fahrzeugen gemäß Beschluss 2019 zum Soll/Ist-Vergleich geworden ist? Folgende Beschaffungen sind m. E. offen:

    • zwei MTF USD und LG WI (Kostenfolgen Ziffer 5)
    • eine DL für FW-Schule (Kostenfolgen Ziffer 9)
    • ein GW-L mit Anhänger für Fahrschule (Kostenfolgen Ziffer 10)
    • zwei ELW 2/3 (Kostenfolgen Ziffer 12)
    • ein GW Atom (Kostenfolgen Ziffer 14)
    • fünf KDOW [neun waren im Beschluss genehmigt und vier E-KDOW wurden beschafft] (Kostenfolgen Ziffer 16)

    Viele Grüße in die Runde

    Hallo zusammen,


    anbei ein Link zu Bildern der neuen E-KDOW, die auf der Facebook-Seite von Holzapfel zu sehen sind.


    Der Praxistest des HLF-Prototypen ist wohl abgeschlossen. Kennt jemand das Ergebnis? Ich habe gehört, dass man mit der integrierten PA-Halterung auf dem Beifahrersitz sehr unzufrieden sei.


    Weiß jemand wann die PTLF von WISS kommen und ob es drei oder vier (Option) werden?


    Gruß Marcus

    Hallo,


    da ist ja in den nächsten Monaten einiges in Bewegung mit den neuen Fahrzeugen und dem Umsetzen der "alten" Fahrzeuge. :) Ist bekannt, in welcher Form der Prototyp getestet wird? Wird das HLF "nur" auf einer oder auf verschiedenen Wachen eingesetzt? Die Einweisung von verschiedenen Wachabteilungen wäre sicherlich sehr zeitaufwendig.


    Was ist eigentlich aus der Ausschreibung des WLF für FW 1 geworden? Ich habe keine Vergabe gesehen.


    Die drei (oder wurde die Option gezogen?) PTLF von WISS müssten jetzt auch bald geliefert werden. Kennt jemand den aktuellen Stand?


    Gleiches gilt für die E-KDOW. Erste Bilder waren bei Holzapfel (Facebook) schon zu sehen.


    Morgen wird im Gesundheitsausschuss der Einsatz der LF-Logistik behandelt. Vorgesehen sind 10 Stück in folgender Verteilung:

    • sechs LF-L als Ersatz Schlauchwagen (BR, HO, UB, WO, RD, ES)
    • zwei LF-L (Allrad) als Ersatz Rüstwagen (LB, Schule)
    • ein LF-L als Ersatz Gerätewagen (FMD)
    • ein LF-L als Ersatz AB-Lüften (ST)

    Bin dann mal gespannt, was passiert, wenn die beiden SW-Kats aus der Bundeszuteilung dann irgendwann ab 2022 eintreffen.


    Gruß

    Marcus

    ... Das LF Wahn soll Res werden aber nicht lange ...


    ... Weiß einer was mit den Unimog LF 8/6 passiert sollen ob die gegen HLF getauscht oder nicht weil die ja für das Hochwasser beschaffen wurden? ...

    Hallo,


    wenn das LF-Kats NRW nur kurz bei der LG Wahn bleiben soll, könnte dies ein Hinweis darauf sein, dass es dann als Ersatz für eines der LF 8/6 auf Unimog eingesetzt wird. Immerhin hat das LF-Kats NRW eine Wattiefe von 900 mm. Sind zwar nicht ganz die 1.100 mm der Unimogs, aber besser als die LF-Kats Stadt (GIMAEX / Lentner) und LF-Kats Bund (Rosenbauer) mit 600 mm Wattiefe. Ein weiteres LF-Kats NRW steht Köln lt. Verteilungsschlüssel (zwei je Kreis bzw. kreisfreie Stadt) zu, müsste also spätestens 2022 kommen.


    Gruß
    Marcus

    HI,


    auf der Internetseite der FF Wahn wurde das alte LF als a.D. bzw. mit einem Wechsel zum FMD bzw. Reserve angegeben. Als neues Fahrzeug war die Überschrift LF-Kats ohne Inhalt eingetragen. Die Seite ist aber wegen Wartungsarbeiten derzeit "Offline".


    Auf die Ausschreibung LF-Logistik bin ich neugierig. Wann soll die denn in den Rat eingebracht werden?


    Gruß
    Marcus

    Hallo,


    dann bin ich ja mal gespannt, ob das LF Dünnwald genauso zum HLF10 umgebaut wird, wie das der LG Libur? Wäre eigentlich nur folgerichtig, wenn die LG Dünnwald die Aufgabe "Technische Hilfe" behalten soll. Es ist der gleiche Auslöser und die Fahrzeugbasis ist ebenfalls gleich. Die KFZ-Werkstatt sollte den Umbau reproduzieren können. :)


    Nach meinen Aufzeichnungen gibt es neben dem RW in Worringen noch einen weiteren RW1 auf Unimog an der Feuerwehrschule. Vielleicht wird der heutige RW3 der FuRW2 zum neuen RW-Schule wenn im Herbst der neue RW kommt? ...und mit der Beschaffung der LF-Logistik endet dann die Ära der Unimog in der Feuerwehr Köln. :(


    Ausschreibungen habe ich dieses Jahr noch keine gesehen. Hat jemand Informationen ob die "Beschaffungsoffensive", die "blizzard" im Dezember angekündigt hatte denn auch so kommt? Bei der Menge müsste man ja langsam mal anfangen, wenn man die Beschaffungen in diesem Jahr auf den Weg bringen respektive vergeben will.


    Gruß
    Marcus

    Da habe ich wohl etwas unglücklich formuliert. :)


    Das nach 14 Tagen und in der derzeitigen Corona-Situation die Auslieferungen eher später als früher erfolgen ist mir klar. Gemeint hatte ich, ob die Fahrzeuge aus dem aktuellen Los der Firma Rosenbauer geliefert werden oder ob die Lieferung erst aus den beiden neuen Losen, die an EMPL und Rosenbauer vergeben wurden, erfolgt.

    Hallo zusammen,


    weiß jemand ab wann das LF-Kats vom Land bei der Löschgruppe Wahn in den Regeldienst geht? Zudem stellt sich die Frage, ob die noch ausstehenden LF-Kats (2x Bund/1x NRW) dieses Jahr ausgeliefert werden und wenn ja an welche Löschgruppen diese Fahrzeuge gehen sollen?


    Im Bericht auf youtube über das Forschungsforum Feuerwehr Köln wird bei 59:30 Uhr veröffentlicht, dass die vier E-KDOW vom Aufbauhersteller Holzapfel auf Nissan Leaf gefertigt werden. Grundsätzlich will man maximal ein Drittel der KDOW auf Elektroantrieb auslegen um die Ausfallsicherheit zu gewährleisten. In dem Zusammenhang bin ich mal gespannt, welche Antriebsart für die auszuschreibenden 10 KDOW gewählt wird.


    Nachdem das BBK nach der "missglückten" Vergabe an Ziegler nun erneut SW-Kats ausgeschrieben hat, frage ich mich, ob die Vielzahl der LF-Logistik für die FF so zum Tragen kommt. Auch wenn das Thema "Wasserversorgung" Aufgabe der kommunalen Träger ist, aber wenn Köln aus dieser Lieferung zwei SW-Kats gemäß Ausstattungs-SOLL erhält, könnte man das Budget für andere Fahrzeuge die noch ausstehen nutzen.


    Gruß
    Marcus

    Hallo zusammen,


    der Umbau ist wohl abgeschlossen und das LF oder richtiger jetzt 77 HLF10 01 wieder bei der Löschgruppe Libur angekommen.


    Weiß einer etwas über die offenen Vergaben für das WLF und die vier E-KDOW's?


    Viele Grüße
    Marcus

    Hallo zusammen,


    das TLF3 hat nach meinen Informationen tatsächlich einen Totalschaden erlitten. Die Ersatzbeschaffung aus der Option des aktuellen Auftrages an WISS ist daher wahrscheinlich.


    Vorgestern wurden dann 4 E-KDOW ausgeschrieben. (https://vergabe.stadt-koeln.de…CXQ0YYRYB78/de/overview?5). Was ist eigentlich aus der vergleichbaren Ausschreibung aus Januar 2020 geworden? Wurde diese zurückgezogen und wird nun neu am Markt platziert? Inhaltlich scheint die Ausschreibung identisch zu sein.


    Zu der Verteilung der 17 HLF habe ich aktuell erfahren, dass diese komplett an die BF (12 FuRW / 3 Res / 2 Schule) gehen sollen und an die FF die acht Lentner-HLF aus 2017. Eventuell noch GIMAEX-HLF aus 2013. Weiß dazu jemand mehr?


    Viele Grüße
    Marcus

    Hallo,


    die Vergabe für den Rüstwagen (2-RW-1) ist nun auch durch. https://ausschreibungen-deutsc…ch_DIN_14555-3_2020_Koeln
    Der Aufbau erfolgt durch ITURRI in Wilnsdorf (ehemals GIMAEX). Die Lieferung ist dann gemäß Ausschreibung für Ende 2021 zu erwarten.


    Erstaunlich finde ich die Kostensteigerung zwischen ursprünglich veranschlagten 375.000 EUR und beauftragten 624.000 EUR. Man kann sich ja bei einer Kostenschätzung mal irren, aber eine Abweichung von 66 % finde ich schon gewaltig. Hat jemand eine Erklärung dafür?


    Gruß Marcus

    Hallo,


    sind die Fahrzeuge denn nu auch auf den Wachen? Habe zuletzt noch das "alte" TLF4 gesehen.


    Was ist eigentlich aus dem LF-Kats der Löschgruppe Lövenich geworden?


    Übrigens die 17 HLF wurden auch an WISS vergeben. https://ausschreibungen-deutsc…rzeugen_HLF_20_2020_Koeln


    Der Prototyp wird dann Mitte 2021 zur Verfügung stehen. Die weiteren HLF dann ab Ende 2021 bis Mitte 2022.


    Bin mal gespannt, ob die auch wieder auf Scania-Fahrgestell gefertigt werden.


    Gruß Marcus