Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 28.

  • Die neuen GW San der Feuerwehr Hamburg, aufgebaut von WAS, sind wohl zur Auslieferung bereit. https://www.facebook.com/16609…3/posts/2910010015883012/ Mein persönlicher Eindruck von außen: Warum ist die Kabine schon wieder so tief über dem Boden? Beim GW Höhenrettung hat man da doch auch schlechte Erfahrungen gemacht?
  • (Zitat von Henry) Ergänzend zu Amiodaron's Antwort: Jedes HLF der BF führt auch nochmal ein aufblasbares Schlauchboot und Paddel mit.
  • Spannender Bericht der Mopo, nachdem das Video von 12 ja von der Führungsriege relativ schnell hochgekocht wurde... https://www.mopo.de/hamburg/po…-gemeintes-video-37996768 Noch spannender ist der Post von Blaulicht-News heute... https://www.facebook.com/Blaul…de/posts/4145708255456884 Da scheint gerade etwas hochzukochen. Ich selbst finde, dass das gerade deutlich zu stark geahndet wurde. Schnee haben wir nur alle 10 Jahre mal... Lasst den Jungs doch ihren Spaß! Ich persönlich habe aktuell das …
  • (Zitat von HHFischbek) Gerade die geringe Stückelung spricht ja dafür, dass man den Wettbewerb zwischen den Aufbauherstellern anheizen will. Liest man mal die offiziellen Beschreibungen von einem gewissen Hersteller lässt das Rückschlüsse ziehen, die das Auftragsvolumen untermauern würden. AusschreibungBeschreibung Schlingmann Varus HLF20TLV 1.10: "Eine möglichst große Übergangsfläche (Kommunikationsfläche) A vom Fahrer- zum Mannschaftsraum wird favorisiert.""Die [...] Gruppenkabine bietet [...]…
  • Zusätzlich interessant sind die 2 Motorkettensägen, dafür verschwindet die E-Kettensäge.
  • (Zitat von 14/44/4) Schon vom Patron zum Boss 925 haben wir meiner Meinung nach einen Rückschritt gemacht. Display wurde kleiner, das Gerät dafür Dicker und größer (inkl. Halterung gerechnet) und leider hielt er auch noch weniger aus... Das, was ich am meisten vermisse, ist am Gürtel den Melder zum Lesen kurz hochzuklappen... Und zur Haltbarkeit: Gibt einen Grund, weshalb Swissphone ihn aus dem Programm genommen hat. Naja, dann schreiten wir jetzt halt fort auf Tetra, weniger Laufzeit, schlechte…
  • (Zitat von Steffen Kauschke) Dafür fehlt den Pumpen des THW aber der Druck, um direkt einzuspeisen. Sie haben hohe Fördermengen, ohne Frage! Und das auch über entsprechende Längen. Aber in Großen Schläuchen kannst du mit weniger Druckverlust transportieren. Der Druck reicht aber bei weitem nicht aus, um einen Werfer damit zu speisen.
  • (Zitat von Heiner Lahmann) Hmm... So eine HLF Batterie mit einem Hosenstückmassaker sähe bestimmt witzig aus
  • (Zitat von Heiner Lahmann) Ich finde, dass die neuen Rufnamen merkwürdig sind... Vor allem bei den BDiensten empfand ich es als praktisch, dass nicht erst Zahlen auf Funk kamen. Jeder wusste sofort, dass ein BDienst gemeint ist... Jetzt könnte man sich das BDienst auch sparen... Und bei ADienst und FLD nimmt man jetzt die Zuordnung raus... Aber warum? Meiner Meinung nach viel einfacher, wenn man überall eine "Wache" hat... und da war 1/1 und 1/2 einfach und eingängig... Ich muss sagen, die Umste…
  • (Zitat von kellern) Zu erstens: Die 23 Meter sind die Nennrettungshöhe, auch wenn die Drehleiter 26 Meter schafft... Aber da ist dann halt keine Reserve mehr drin im Sinne der Feuerwehr. Also kein Millimeter nach links und rechts...
  • Soweit ich weiß, läuft die Beleuchtung komplett über die Lichtmaschine, also 24V - ist ja bei LED durchaus praktisch Wenn da kein Stromerzeuger mehr drauf ist, kann ja die DL bei Sturm nach jedem Baum mit der Akkusäge zur FuRW zurück zum Laden Ich hoffe, dass da einer drinsteckt für E-Säge, Flex, etc...
  • (Zitat von dennis04) Bekannt nicht, aber ich würde davon ausgehen, dass nach den KLF (ELW1) und NEF, die B-Dienste und der U-Dienst auch Sprinter bekommen werden. Und ich bin mal sehr gespannt, ob Maurer noch den Branddirektor Westphal einweihen darf Er hätte es verdient!
  • (Zitat von Hamburger Löschknecht) Traurig... Immerhin sieht es bisher so aus, als wenn die 2003er das durchhalten. Unserer ist noch optisch gut dabei und hat auch sonst noch keine Mängel. Schade, dass die gut erhaltene 97er-Baureihe auf dem Hof der Feuerwehrakademie vergammelt ist...
  • (Zitat von Feuermann1) Die werden sich freuen. Bei allen Besichtigungen, bei denen ich mal da war, haben sie über die alte geflucht und sich schon auf die neue gefreut
  • (Zitat von 14/44/4) Irgendwie muss man ja genügend Leute mit Busführerschein vorhalten können . Generell glaube ich, dass es einerseits um Wendigkeit geht in dieser großen Stadt, andererseits um die Komplettlösung in günstig mit Klima, Türen und Stauräumen für Technik. Und ein GWFm plus FüLa hat eine nicht zu vernachlässigende Rüstzeit von 15-25 Minuten. In einer Großschadenslage willst du so früh wie möglich dein Führungsmittel nutzen, am besten mit geringster oder keiner Rüstzeit. Der FüLa ist…
  • (Zitat von dennis04) Ist ja mal so langsam Notwendig. Der 22er ist ja der einzige, der noch wirklich mal funktioniert und durch die Umstellung auf die Laptops haben wir ja auch nicht unbedingt Platz und Komfort gewonnen. Gleichzeitig gab es da mal Gerüchte über einen Achsenschaden. Der Befehler ist so oder so definitiv in die Jahre gekommen und es stünde eine Modernisierung, wenn nicht sogar eine Neubeschaffung an.
  • (Zitat von 14/44/4) Definitiv! Man muss aber auch die Laufleistungen vergleichen. Die BF macht mit den HLFs deutlich mehr Strecke als eine durchschnittliche FF. Außerdem ist die Baureihe 94-97 besonders robust gewesen. Wenn man sich im Vergleich die 2001er ansieht, dann merkt man da schon deutliche Unterschiede. Mal sehen, ob wir in Zukunft weiterhin so hochkarätige Fahrzeuge bekommen, man hört ja schon zum Teil von Problemchen mit den Scanias, vor allem mit dieser "tollen" Ausklappstufe
  • (Zitat von frankdrabbin) Ich meine nicht umsonst gibt es sinnvolle Ideen, die wir nicht umsetzen Es gibt viele tolle Dinge, aber Behördenräder drehen sich sehr langsam Und manches wird auch gebremst von Leuten, die Angst haben, dass die "dumme FF" alles wieder kaputtmacht. Und es gibt viel Schwachsinn, was von oben geplant wird und dann schnell wieder verworfen Da fällt mir ein: Wann fällt der letzte richtige BFW eigentlich endlich auseinander?
  • (Zitat von Timbo) Die 2005er KATs sind meiner meinung nach vom Aufbau her klasse. Der Tausch des POK gegen einen Fog-Fighter wäre an sich garantiert kein Problem, aber Ist so nicht gewünscht. Es gibt, wie immer, einige Wehren, die auf dunklen Wegen dort einen FogFogfighter verlastet haben. Ich persönlich finde die 2005er auch noch hübscher und in der Verlastung deutlich angenehmer, als alle anderen KATs. Das POK ist dort halt verlastet, weil dieses Auto einen Schnellangriff benötigt (ganz egal o…
  • (Zitat von 14/44/4) Also leider ist der Umbau aller LF 16/12 auf HamburgForce bis heute nicht abgeschlossen. Aber richtig, damit hätte man auch direkt in einem zug die 2er ausstatten können. Nur ein F03-Besuch...POK im Innenangriff wäre auch schwachsinn, damit kannst du halt mal einen Mülleimer ausmachen...Aber grundsätzlich wäre es garantiert gut, ein paar alte LFs zurückzuhalten in der taktischen Reserve und diese auch zu bewegen, anstatt dessen, dass sie sich die Reifen viereckig stehen und i…