Beiträge von ChKoch

    Der Iveco an sich ist kein schlechtes Fahrzeug, problematisch sind das automatisierte Getriebe, das extreme Schaltpausen einlegt, man macht dauernd den Nicker wenn das Getriebe schaltet. Nicht wirklich prickelnd wenn man an der Kreuzung steht und beschleunigen will, das Getriebe aber noch im Gang 4 ist und noch überlegt wie es in Gang 1 runterschaltet.
    Für große Leute muß man auch Abstriche machen: Die Italiener sind halt alle recht klein (die Meisten zumindest). Ich selber bin 196cm und habe nicht viel von der Windschutzscheibe sondern sehe recht viel von der Sonnenblende bzw. dem Dachkasten (gut das der bei dieser Ausführung nach oben offen ist und dort die Sicherheitswesten gelagert sind.
    Leider sind auch die Werkstattaufenthalte nicht gerade unerheblich.
    Daher wird es in Zukunft in Hamm wohl auch bei dem Sprinter bleiben

    Hallo,


    ist fast korrekt, zur Zeit sind bei der Feuerwehr Hamm 4x Metz, 1x Magirus und 1x FGL Drehleitern unterwegs.
    Im Rahmen der Ersatzbeschaffung wird eine der Metz-Leitern ausgemustert, dafür ist die neue Magirus gekommen. Zur Zeit laufen noch die Einweisungen für die DLK-Maschinisten der BF.
    Fahrgestell Iveco Magirus 160 E30, Aufbau Magirus DLK 23-12 GL-T CS.
    Die neue Leiter wird demnächst als 01/33-01 an der Hauptwache/Feuer- und Rettungswache 1 in Betrieb genommen, das genaue Datum ist noch nicht bekannt.
    Die alte 01/33-01 bekommt die Kennung 05/33-01, steht dementsprechend nachts und am Wochenende in der Wache 5 (FF Berge) und wechselt tagsüber zur FuRW 2.
    [Blockierte Grafik: http://www.pictureupload.de/originals/pictures/011210204055_CIMG0565.jpg]


    Mit freundlichem Gruß


    Christoph Koch

    Nummer 2-4 sind auch ausgeliefert, allerdings nicht nach Bielefeld:


    Die Feuerwehr Hamm hat 3 RTW im neuen Design von WAS bekommen.
    Diese müssen noch beklebt und bestückt werden, dann werden sie im laufe des kommenden Monats an den Rettungswachen Hauptwache, Norden und Osten in Betrieb gehen. Kennzeichen HAM-FW 614, 615 und 616.
    Sie werden dann 2 Fahrtec RTW auf Mercedes Vario 615 Kasten und 1 WAS-Koffer auf Iveco ersetzen.
    Im Osten allerdings erst, wenn das Fahrzueg an der neuen Rettungswache Ost untergestellt werden kann.


    Hier mal 3 Fotos unbeklebt mit dem Handy:
    [Blockierte Grafik: http://javelin-metal.de/chris/rtwneu02.JPG]
    [Blockierte Grafik: http://javelin-metal.de/chris/rtwneu01.JPG]
    [Blockierte Grafik: http://javelin-metal.de/chris/rtwneu03.JPG]

    Zitat

    Von dem es aber bis auf das Vorführ-Exemplar noch kein einziges verkauftes Teil gibt ... Und die Rettmobil ist ja nun auch schon den einen oder anderen Monat vorbei ...


    Ich glaube, dass stimmt nicht ganz. Ich meine diesen RTW mit einer Schiebetür gesehen zu haben.


    edit: Ich habs verstanden, du meintest genau den als verkauftes Vorführfahrzeug :-))

    Feuerwehr Hamm:


    1. Alarm höchste Dringlichkeit: RTW + NEF
    2. Alarm: RTW mit Sondersignal
    3. Einsatz RTW: RTW ohne Sondersignal
    4. Einsatz KTW: KTW


    Die Meldung 1. und 2. kommt mit einer schnellen Tonfolge auf dem Melder (Swissphone Patron), die Meldung 3. und 4. mit einer langsameren Tonfolge.