Beiträge von Kreuzritter

    Was meinst Du denn mit "schon mal"? Die Norm an sich ist ja nun nicht neu. Sie ersetzt lediglich die Version aus 2002 mit der eingeflossenen Berichtung 1 aus 2004.


    Die Änderungen sind nicht weltbewegend. Es wurde die medizinische Ausrüstung an die aktuellen Leitlinien angepasst; Aufbau, elektrische und fernmeldetechnische Ausstattungen wurden dem Stand der Technik angepasst, und ein paar marginale Begriffsänderungen sind eingeflossen.


    Insofern kann ich mit den Begriffen "Umsetzungsfrist" und "flächendeckende Einführung" nichts anfangen.


    Man muss sich doch einfach mal die Frage stellen: Wer sollte denn überprüfen, ob ein NEF auch wirklich der Norm entspricht? Ein TÜV-Prüfer?? Ich weiß nicht...


    Der Auftraggeber lässt ein NEF "nach Norm" bauen bzw. schreibt es so aus, aber bei Extrawünschen wird dann mit dem Ausbauer geklüngelt "Lass mal das Radio weg, das brauchen wir nicht") und keinen interessierts. Warum auch.


    Kleine Anekdote am Rande: Der "Normenausschuss Rettungsdienst und Krankenhaus" wird NARK abgekürzt - ein britischer Slangausdruck für "Polizeispitzel" :-))

    In der DIN 14630:2003 heißt es in Abschnitt 4 (Anforderungen an Bedienelemente, Kontrollleuchten, Signalgeber):


    [...]
    4.2 Die Anlagen müssen folgende Betriebszustände und Eigenschaften ermöglichen:
    [...]
    5. Für jede Kennleuchte, die notwendig ist, um die Mindestsichtbarkeit nach STVZO § 52 zu erfüllen, ist eine Funktionsüberwachung des Leuchtmittels vorzusehen. Eine gemeinsame Funktionsanzeige für mehrere Kennleuchten ist zulässig.
    [...]


    Über den Punkt, ob eine Nachrüstung bei alten Fahrzeugen notwendig ist, habe ich nichts gefunden.

    Tja, es stellt sich für mich die Frage, ob das alles so sein muss.
    2 große RW für über eine halbe Million Euro für ne Fachgruppe, die 5x im Jahr alarmiert wird...
    Ich meine, ich finds ja schön, dass die Feuerwehr "meiner Stadt" so gut ausgerüstet ist, aber für das hochverschuldete Hannover eine der größten TMBs Deutschlands? Wofür? Naja, was solls... hauptsache schöne Fotos...


    Ich habe noch auf der Liste:


    2 GW-L2
    1 HLF bis IV/2009 - I/2010

    Hmm...
    ich halte ja eher den LvD für den Direktionsdienst.
    Herr L. als Amtsleiter ist Leitender Branddirektor und "unter ihm" gibt es dann vermutlich zwei bis drei Leute des höheren Dienstes (Brandräte, ~oberräte, ~direktoren etc.) die dann offiziell den Direktionsdienst stellen - als LvD.
    Der A-Dienst wird ja m.E. auch nur in Hannover so genannt; in BS z.B. heißt er I-Dienst (Inspektionsdienst). Besetzt wird er durch Beamten des gehobenen Dienstes --> Brandsinspektoren, Oberinspektoren usw...).

    Weil vielleicht einige Bauteile auch eine gewisse Baugröße bedingen?
    Wenn dort jetzt ein Mini-Anhaltesignalgeber verbaut wäre, hätten sich auch wieder alle beschwert.


    Und überhaupt: Was spricht gegen die Baugröße? Okay, die RTK 4 bis 6 sind Blumenkästen - zugegeben. Aber sie machen blaues Licht, genauso wie die anderen Produkte auch.


    Du lobst Dir die Konkurenzprodukte? Welche denn? Die viel zu leisen DBS 2000 oder TopAs? Oder den DBW mit dem "Riesen"-ASG?


    Die RTK 7 mag zwar nicht ein Design-Wunder sein (zwar recht flach aber dafür unglaublich breit (im Sinne von tief)) aber ich glaube die LED-Technik von Hella ist die Beste (hatte das, glaub ich, irgendwo anders schon mal ausgeführt).


    So, abschließend möchte ich gerne noch John J. Rambo zitieren:
    "Was ist das?"
    - "Es ist blaues Licht."
    "Und was tut es?"
    - "Es leuchtet blau!"


    In diesem Sinne...

    Wirklich super.
    Wer hätte gedacht, dass die WF Honeywell so ein großes und modernes Gerätehaus hat...


    Ist zwar ein wenig OT, aber um mal auf die angesprochenen Veränderungen einzugehen:


    Das MZF1 gibt es nicht mehr. Es ist auch momentan kein Nachfolger im Dienst.
    Der GW-G ist neu beschafft worden. Auf VW Crafter. Die Größe lässt sich m.E. vergleichen mit der eines GW-G1 nach alter Normung.
    Das NEF hat auch bereits einen Nachfolger. Sieht genauso aus. Den Unterschied macht eigentlich nur das Kennzeichen aus.
    Naja... und der aktuelle RTW ist ja in der Galerie.
    Neu dazugekommen: Ein GW mit MBV (Mobiler Groß-Ventilator), ein GW-L1 (Crafter) und ein PKW VW Caddy. Des weiteren gibt es ja noch einen zweiten KTW.


    BTW: Du (ambitex) hast die Bilder von 2-41 und 2-51 vertauscht!

    Zitat

    Original von olly2341
    Hallo zusammen!
    es soll in Hannover ein neuer RTW eingtroffen sein. Angeblich auf Renault Basis. Hat da jemand schon von gehört oder sogar schon gesehen ?
    Werden die 4 neuen RTW auch wieder FAhrtec Koffer ?
    Gruß
    Olly


    Das ist der neue Retter vom ASB (RW Hannover). Zu sehen ist er auf deren Homepage.
    Ich hatte mal gehört, dass eigentlich beide Retter ausgetauscht werden sollten. Kommt also noch ein Zweiter?
    Vielleicht kann ja mal ein ASBler was zu sagen... KOBI... :horn::winktz:


    Und zu den vier ausgeschriebenen RTW:
    Ich bin mir sicher, dass die Feuerwehr gerne wieder Fahrtec haben wollen würde. Allerdings habe ich gerüchteweise, dass die nächsten RTW wohl nicht mehr in dem Maße bezuschusst werden, wie bisher. Vielleicht reichts dann nur für WAS. :-))

    Hehehe... sehr nett. Ein JUH-Fahrzeug (der neue ITW) mit "Feuerwehr-Bemalung"!! Wer hätte das gedacht!?


    Was mich interessieren würde; was passiert mit den zwei verbliebenen Ford, also H-I 901 und H-I 92? Reserve, Veräußerung?


    Olly??!!!


    Und nochmal für alle:


    Zitat

    Weiß jemand, wie die ehemaligen NEF und Reserve-NEF jetzt genutzt werden?
    Werden die drei verbliebenen T4-GP jetzt zu Reservefahrzeugen (Standort? FRN?) und die ganz alten T4 verkauft oder vielleicht zurückgerüstet (MZW?)??


    Also wenn VBA eine GUTE Luftfeder getestet hat, kann es unmöglich das eigene Produkt gewesen sein. :-))
    Aber im Ernst, ich habe eingehende Erfahrung mit einem Produkt von denen und kann nur davon abraten, dieses System in ein Fahrzeug zu bauen, welches den Belastungen einer Einsatzfahrt ausgesetzt ist.

    Zitat

    Original von Gerhard Steinbach
    Frag mal wie wir mit unseren Bayern-RTW das machen, ebenfalls keine MWS.


    Die Sprinter gehen noch aber diese VW Schrott, leider muss keiner der Einkäufer mit denen Fahrzeugen arbeiten.


    Man lasst den RTW teilwise nur 20 Minuten stehen und schon peifft alles weil
    die Batterie Unterspannung hat oder gleich ganz streikt.
    Die Standheizung heiz wenn sie mal heit ganz gut ;) Aber am besten nur wenn der Motor läuft denn das Gebläse zieht gut Strom.


    Man merkt deutlich, wie es Dich aufregt... an den zehn Fehlern in den fünf Sätzen...
    Und Du weißt auch, dass Sprinter und Crafter vom selben (Mercedes-)Band laufen?!
    Ich würde also behaupten wollen, dass in den beiden Modellen die gleichen Batterien und Standheizungen verbaut sind.

    Zitat

    Original von HFM24
    der ortsbrandmeister aus buchholz is beim LFV tätig!!


    denke deswegen haben sie es gemacht


    Gruß


    Et voilà...
    Ich bin wirklich großartig! :-))


    Um diesem Post noch einen Sinn zu geben:


    Weiß jemand, wie die ehemaligen NEF und Reserve-NEF jetzt genutzt werden?
    Werden die drei verbliebenen T4-GP jetzt zu Reservefahrzeugen (Standort? FRN?) und die ganz alten T4 verkauft oder vielleicht zurückgerüstet (MZW?)??

    Auf jeden Fall fährt er in Hannover herum. Habe ihn schon mehrfach gesehen.
    Der FRN könnte vielleicht so entstanden sein, dass der Nutzer in der FF Buchholz aktiv ist und mangels eines eigenen LFV-Regionalkenners einfach die Buchholzer Kennung zugeordnet wurde?!

    Also, ich bin echt froh, dass Du hier im Forum gelandet bist. Was sollten wir nur ohne Deine Informationen anfangen...
    Ach so, bevor ich es vergesse... Wie sind noch gleich die FRN der beiden LF aus Buchholz??

    Zitat

    Original von HFM24
    naja ich könnt mir denken wo der crafter als mtw hingeht!!!!


    Naja, dann denk es Dir doch einfach und halte die Finger still. Alternativ könntest Du Dich natürlich auch mitteilen und somit Deinem Kommentar einen Sinn geben!


    Vor langer langer Zeit (Sommer 2007) war mal von einer neuen Drehleiter die Rede...
    Weiß jemand, was daraus geworden ist?
    Momentan gehe ich davon aus, dass das eine Ente war.

    Also eines ist sicher. Er ist nicht mit 110 durch die Ortschaft geflogen. Nach dem "Tacho-Take" auf der Landstraße wurde geschnitten und Bilder innerhalb einer Ortschaft gezeigt. Mit einer objektiven Betrachtungsweise und vorhandenem Grundintellekt ist das eigentlich deutlich zu erkennen.


    Mir schwillt der Kamm, wenn ich den Möchtegern-VJ von der DEWEZET höre. Wie kann man so einen Mist erzählen: "Mit 110 über Stock und Stein" usw. Provinzjournalistenmüll. Ich stimme Chroffer in dem Punkt zu. Die Hamelner waren sicherlich not amused, als sie das gesehen haben. Aber vermutlich haben das Video, bevor es in der Galerie publik gemacht wurde, sowieso nur 30 Leute gesehen. Wer geht schon auf dewezet.de?


    Das "unprofessionelle" Verhalten liegt vermutlich darin begründet, dass es schlichtweg keinen Profi - also Schauspieler - vor der Kamera gab. Ich verwette meine fünf Buchstaben, dass 80 Prozent der Forumsmitglieder genauso einen "Bockmist" abliefern würden, ohne es zu merken. Sieht man dann den Film, schießt einem die Schamesröte ins Gesicht. Ich nehme mich davon nicht aus.


    Ich möchte auch bezweifeln, dass dieser Film auf Initiative des DRK hin gemacht wurde. Ich vermute eher, dass seitens der Dewezet der Wunsch an das DRK herangetragen wurde, "mal einen Beitrag über den grünen Krankenwagen... naja Sie wissen schon... das Intensivding..." zu erstellen.


    Naja, was solls, der Drops ist gelutscht. Das Ding ist im Netz...


    Wünsche uns allen unfallfreie Tiefflüge...


    Edit:
    Aber mal was wirklich wichtiges: Warum heißt das Ding überhaupt 40-41? Ich dachte in Niedersachsen sind die NAW/ITW die -21er!?
    Und wieso muss das Fahrzeug die anderen Besatzunsmitglieder aufsammeln? Zahlen die Krankenskassen nur einen Kollegen komplett und die anderen nur nach Aufwand oder wie muss ich mir das vorstellen?
    Und vor allen Dingen: Wo werden sie aufgesammelt?