Beiträge von dirk1965

    nehme den JUH RTW, die Bedruckung geht mit LUX super ab bei Herpa, vor allem hast du dann schon ein vernünftiges Seitenfenster drin. Der schwarze Sprinter ist ja komplett geschlossen(bis auf die Heckscheibe). Lackieren brauchst du den JUH RTW dann auch nicht mehr, selbst wenn noch kleine blasse Stellen von der Bedruckung übrig bleiben, die werden ohnehin vom Decal verdeckt.

    Zitat

    Original von Fierfighter Aurich
    hmm naja das ist auch ne Idee... aber vlt gibt es ja noch andere Vorschläge..


    wie wäre es denn mal mit einem Stück Plastiksheed, einer Nagelfeile, etwas gelber Farbe und ggfl. Decals von Decalprint.de ?

    Zitat

    Original von modellbauer112
    hat schon jemand von Rvell dieses Aqua-Color benutzt? Die bieten da ja Ral 3000 und Ral 5002 an


    die Farben sind super, sehr gute Deckkraft und sehr guter Verlauf! Allerdings würde ich die auf keinen Fall mit Wasser verdünnen, lieber Airbrush-Acryl-Verdünnung nehmen, denn sonst hat man das Problem, das die Farbe beim Auftrag "abperlt" bzw nicht haftet.

    Ich hab mir auch welche bestellt, sollen nächste Woche geliefert werden. Nach Rücksprache haben die Decals aus der neuen Lieferung wohl das Seitenfenster in schwarz(für die jenigen die nur die Transporter Version haben)und bei der Motorhaube sollen die Lufteinlässe ebenfalls schwarz sein. Desweiteren habe ich erfahren, dass die auch den NEF T5 Satz überarbeiten, soll ebenfalls ab nächste Woche erhältlich sein.


    VG, Dirk

    Zitat

    Original von modellbauer112
    jepp bei Markus ist das Seitenfenster als Decal nachgebildet


    naja, wenn man unbedingt Wert auf das nachgebildete Seintenfenster legt, für mich ist dann jedenfalls nichts halbes und nichts ganzes. Genauso wie diese bedruckten "offenen" Geräteräume bei diversen Sondermodellen ... SCHRECKLICH


    Wozu sind wir denn Modellbauer, ein Decal draufpappen kann ja jeder ;)


    VG,Dirk


    *edit* also wenn ich mir Decals anfertigen lasse, dann bisher nur bei Decalprint, die von DS brauchen aus mir nicht nachvollziehbaren Gründen jedesmal 6 Monate, sogar für ein paar Schriftzüge.. und dann sind dort die Kosten entschieden höher als bei Decalprint.
    Für mich macht Decalprint besonders aus:


    + Top Kundenservice(sehr gute erreichbarkeit)
    + es muss nie länger als 2 Wochen gewartet werden(i.d.R geht es sogar schneller)
    + vernünftige Preise


    DS-Decals:
    + gute Qualität(drucke sind etwas kratzfester als bei Decalprint)
    - bisher bei mir nur schlechte erreichbarkeit
    - hohe Preise
    - unverhältnismäßig lange Lieferzeiten(6Monate)

    Seitenfenster(?) .. hattest du etwa vor das Fenster nur anzudeuten? Ich finde das sieht etwas bescheiden aus, du kannst doch den Berliner JUH RTW von Herpa nehmen, der hat das Seitenfenster doch schon offen. So mache ich es bei meinem auch, sieht besser aus und vor allem hat man(n) dann den vollen Durchblick ;)


    VG,
    Dirk

    Zitat

    Original von thoddel112


    von ebay.... einfach mal einen angequatscht, der fertige rtws verkauft hat...


    war doch besimmt der M.Ortner oder? Wie sind denn so die Decals, weil der druckt die ja nur mit einem handelsüblichen Fotodrucker soweit ich das mitbekommen habe. Bin noch etwas am zweifeln ob ich mir von ihm auch mal ein Decal anfertigen lasse, nur wie gesagt, der Fotodrucker(keine weiße Grundierung,kein Silber u.s.w möglich). Ich würde mich freuen wenn du mal etwas zu den Decals schreiben könntest.


    VG,Dirk


    PS.: Für die anderen die noch das Decal suchen, ich hab grad bei feuerwehrmodelle24.de gesehen, dass es dort seit gestern den Satz für den Rahlstedter gibt.

    Zitat

    Original von Timo-2921
    Der Ebayer ist nicht blöd schaut mal was er verändert hat:
    (Er hat mich aber immer noch nicht gefragt ob es ok ist besteht jetzt noch irgendeine möglichkeit das ich schadensersatz oder ähnliches fordern kann?)


    Bei Am 22.11.06... müsst ihr gucken
    http://cgi.ebay.de/TOP-NEUSTER…81116QQrdZ1QQcmdZViewItem


    mir fällt da grad nochwas ein, wie soll er dich denn fragen, wenn er dich nicht kennt? In der Glaskugel nach deiner Anschrift bzw.eMail-Adresse schauen?


    naja, meine Meinung zu dieser Geschichte hab ich ja schon kunt getan.

    Hallo zusammen,


    zunächst Hamburger , dafür das du dein RTW im Foliendesign lackiert hast, muss ich sagen das der richtig super aussieht! Du bist aber nicht zufällig der jenige mit der Website hamburgmodellbau.de oder?


    ___


    ich hab mal ein bisschen eure Urheberrechtsdiskussion verfolgt, anscheind ist der jenige auch nur ein Modellbauer wie wir. Ihr solltet das ganze nicht überbewerten, auch wenn Urheberrechtsverletzungen keine Kavaliersdelikte sind.


    Der eBay hat ja auch geschrieben das er das Bild von jemand geschickt bekommen hat und sich auch für die Veröffentlichung entschuldigt. Es muss ja nicht jeder auf Vorsatz handeln oder?


    modellbauer112 der sich hier intensiv an der Diskussion beteildigt, wenn ich mir das eBay-Modell so anschaue, dann halte ich den Wert von 70.00EUR für angemessen, schau mal was da alles für knapp unter 100.00EUR weggeht, Modelle wo einfach nur HH-Decals draufgeklebt werden und diese keinerlei Bezug zu einem passendem Vorbild haben. Dieser Modellbauer hat sich anscheind Mühe gegeben und da Arbeit reingesteckt, warum soll er sich das dann auch nicht bezahlen lassen? Andere Frage, wieviel würdest du als Modellbauer für das Modell nehmen, wenn du es nach der ganzen Arbeit verkaufen möchtest?


    Als kleine Anmerkung, auch Texte sind urheberrechtlich geschützt, hast du den eBayer gefragt ob du seinen Text kopieren und ihn hier veröffentlichen darfst? Bestimmt nicht oder doch? .. Also sieht nicht immer alles so eng.


    @Timo2911 .. wie wäre es denn mal mit der Kontaktaufnehme zum Verkäufer bevor du hier deine Emotionen loslässt, einfach mal fragen von wem er das Foto hat.


    VG,


    Dirk

    Hallo,


    Ihr könnt auch bei der Fa.Glasurit originales RAL3024 kaufen, allerdings kostet der Liter ca. 150.-EUR. Da der Lack aber ohnehin verdünnt werden muss, hätte man 2Liter spritzfertigen Lack. Wäre vielleicht mal eine Überlegung wert, wenn sich 4-5Leute den Lack teilen würden. So habe ich es mit meinem Modellbaukumpels bisher auch immer gemacht. Der Lack reicht wenn man oft lackiert, locker mal ein paar Monate und ist mit dem Baumarktzeug absolut nicht zuvergleichen, da der viel höher pigmentiert ist.


    Die passende Verdünnung kostet 18 o. 19.-EUR.


    Voraussetzung ist allerdings eine Airbrusheinrichtung.


    VG,
    Dirk