Beiträge von Quickborner Jung

    Da kann ich wirklich nur zustimmen, schöne Abschiedsrede. Aber so ist es nunmal, Fahrzeuge kommen, man erlebt vieles mit ihnen und sie müssen natürlich auch wieder gehen, es ist immer ein trauriger Anblick wenn man zurück denkt was man mit dem Fahrzeug schon alles gemacht hat. Auch bei uns in Quickborn mussten/müssen sich die Kameraden von einem 22 Jahre alten TLF 16/25 verabschieden, was das Erstangriffsfahrzéug der Wehr war.

    Hey,
    ich bin jetzt seit einem Jahr in der Jugendfeuerwehr aktiv, wir haben die erste Hilfe einmal auf zwei mal auf einen Dienstabend vorgenommen (Gerät: Decke, Rettungstrage, Notfallkoffer, Übungsmaterial) und einmal auf einem sogenannten Ausbildung- oder Berufsfeuerwehrwochenende (Gerät: /). Wir werden nun wahrscheinlich aber jedes Jahr mit einem Rettungsassiestenten ein Erste-Hilfe-Wochenende vornehmen, dieses Jahr findet es bei uns im März statt.