Beiträge von Firefighter85


    wie tiburon schon geschrieben hat.... klingt gewöhnungsbedürftig und soll sogar 9 dB lauter sein als die original Martin Pressis.... aber naja besser nen auto mit e.pressluft als gar kein tröt tröt... ist für mich eigentlich unverzichtbar wenn ich da so an berufsverkehr und ampelstaus denke.


    btt: weiss jemand schon was neues vom teleskopmast der bf??

    Das neue NEF sieht auf jeden Fall gut aus! Es hat ne Hänsch LED Anlage auf dem Dach und erzeugt nen Elektonisches Pressluft Signal. Ansonsten war das Fzg. bei ABT Sportsline (VW&Audi Tuner) und hat dort eine Leistungs- und Fahrwerkskur bekommen. Was genau weiss ich allerdings net


    btw:


    Neulich kam mir der 2te Zug entgegen, ein HLF konnte nicht sehen ob Anton oder Berta hatte vorne schon kurze LED- Balken auf dem Dach...
    Werden jetzt auch die Grossfahrzeuge nachgerüstet?!


    Wäre auf jeden Fall nicht schlecht, denn wenn einem ein neues/neuer NEF/RTW über weg läuft kann man da ja kaum hingucken so hell sind die Teile....


    in diesem sinne schonmal nen guten rutsch! :bluelight:

    mal was ganz anderes:


    weiss jemand zufällig welche Heckwarnanlagen auf den Econic HLF der BF Hannnover verbaut sind? Bzw. hat jemand ne Heckansicht? ( Der eine link in der Galerei ist defekt bzw Link Heckansicht vom 30-10 führt zur Übersicht)



    lg

    Zitat

    Original von olly2341
    Also ich glaube der Crafter ist Hannover schon eingetroffen. Das Fahrzeug wurde bei einer hannoverschen Funkfirma auf dem Hof gesichtet.
    Aber mal Spaß beiseite von einer neuen DL bei der BF habe ich erst vor kurzem gehört. Die soll vorne einen Knickarm bekommen. Und nein ich rede nicht von dem TMF was Hannover kriegen soll.
    Gruß
    Olly


    musst du mir wieder alles kaputt machen olly^^
    ja hab den sprinter heute gesichtet....
    unbeklebt ohne sondersignal etc....
    wartet noch auf alles :)


    Foto?


    könnte das nen iw sein? WA TOP 1 Anlage so wie dieses Fahrzeug: Florian Hannover 10-82
    im alten Design keine gleben Striefen nur ''Feuerwehr- Notruf 112'' als aufschrift
    hab ich gestern auf dem Westschnellweg überholt, fzg war wohl auf dem weg zu wache 4 (ist rtg. Tönniesbergkreisel gefahren)hinten war nen einbau vorhanden wo ua. 2x Standrohrschlüssel und nen Standrohr angebracht waren. mittig ein sitzplatz wie im nef soweit ich das sehen konnte.
    Glaube das war H-2501 und vorne inner scheibe stand der rufname und Inspektionwagen nur keine ahnung mehr was für ein FRN bzw. IW Nr. ...


    Auf der rückfahrt war am Tönniesbergkreisel von Wache 4 kommend auch ne spannende Kombo zu beobachten: vorne: GW-Tier dahinter, GW-Wasser mit Bootsanhänger dahinter 5B.

    Zitat

    das Frieda-NEF fährt. Wenn es nicht da ist, dann ist es wohl im Einsatz oder es ist nach 19.30 oder Wochenende, da findest Du es evtl. auf der FRW 3 ausser Dienst. Die Vitos sollen diesen Monat wohl in Dienst gehen.


    das ein NEF am Frieda fährt ist mir klar nur war ja die Frage ob es schon nen Vito is...
    Aber Olly hat sie ja quasi auch beantwortet, Danke euch beiden!
    Nur warum steht das Fzg. wenn es a.D. ist auf FRW 3 und nicht auf der doch näheren FRW 1?


    lg

    Moin zusammen!


    Steht am Frieda nun schon das Vito NEF oder net? Hat es schon jemand in freier Wildbahn sprich im Einsatz geshen? War letzte woche Fr. 3x am Frieda (notaufnahme) und da stan kein NEF weder T4 noch Vito allerdings lag auch kein Ladekanel draussen, was mitte Oktober noch dort lag.... (ich weiss hat nix zu sagen)


    lg

    das vinnhorst auch so ein fzg hatte erwähnte ich ja bereits bin davon ausgegangen weil das vinnhorster tlf ja zuvor auch auf wache 2 lief. siehe bildinformation: Zug-TLF der Wache 2 bis 1986, danach zur FF Vinnhorst (FRN: 27/13, ab 1995 die FRN:78/14)
    Vorgänger auf der Wache 2
    das misburg es direkt bekommen hat entzieht sich meiner kenntnis, sorry


    lg

    Moin zusammen!


    In Otterndorf läuft ein altes TLF 16/24, Mercedes-Benz LAF 1113 B/36, Aufbau: Metz, Bj.75 es war mal Zug-TLF der Wache ??, kam danach zur FF Misburg und ging dann nach Otterndorf. Hier das Bruder bzw Schwesterauto:TLF 16/24 welches zuletzt bei der FF Vinnhorst seinen Dienst verrichtet hat.
    Das Fahrzeug wird dort als Lagerfeuerwehr eingesetzt und hat auch noch einen TSA im Schlepptau. Das Fzg. ist allerdings stark reperaturbedürftig und wird vom Förderverein des Zeltlagers so gut es geht in Schuss gehalten. Das Fzg. ist mangels Ausrüstung und Fahrer nur bedingt einsatzbereit. Die Pumpe wurde von der FTZ des LK Cuxhaven nach defekt wieder instand gesetzt.


    AKZ: CUX-HL 98
    BOS- Funk hat das Fzg nicht mehr.
    Hier Das Fzg. der Lagerfeuerwehr: