Beiträge von thwler85

    Da die WLF's die das THW diese Jahr bekommt für die Fgr Ölschaden sind und diese WLF's aus dem gleichen Los sind wie auch schon die anderen WLF's für die Fgr Ölschaden, werden auch die neuen WLF's MB ACTROS werden. Alles andere wäre dann vertragstechnisch sehr seltsam.

    Das THW hat MB Axor mit einer Mannschaftskabine mit 1+8 Sitzplätzen und einem Gerätekofferaufbau von Rosenbauer bestellt. Die Seilwinde liefert HPC.


    Wie fwarchiv schon richtig festgestellt hat, wird die Mannschaftskabine und der Gerätekoffer voneinander getrennt sein.

    Die neuen Dekon-P's sind nur aus einem Grund so groß. Das BBK hat sich an einer Fahrzeugoption des THW's bedient. Und zwar an der Option von MzKW's. Die sind nunmal so groß. Die nächsten Dekon-P sollen wieder extra ausgeschrieben werden und dann auch wieder vergleichbar von der Größer der "alten" Dekon-P's sein.

    Es gab mal zur Zeiten des Kosovo Krieges im THW die sog. Kosomobiels. Das waren Wohnwagen die zur unterbringung von Flüchtlingen gedacht waren, gab auch nicht viele davon und wurden nie benutzt. Von daher könnte es sein, dass das ein alter Wohnwagen davon ist und nun eine andere Funktion hat.

    Was sollen den diese sinnlosen Spekulationen? Es gibt ein paar wenige, die schon Info's zum neuen GKW haben. Die Info's wo für die Öffentlichkeit bestimmt sind, sind veröffentlicht. Alles andere ist halt nun mal noch nicht für die Öffentlichkeit bestimmt. Also macht es keinen Sinn, wenn hier alle möglichen Leute "Müll" reden. Wartet einfach mal ein bisschen ab. Solange dauert es nicht mehr bis es die ersten Fotos vom GKW auf MAN-Basis gibt.



    @admins: Bitte schließt endlich mal die Themen zum neuen GKW, bis es neues gibt. Diese Spekulationen machen ja echt keinen Sinn.

    Wann und Wo ist noch nicht bekannt. In den nächsten Tagen findet erstmal der Vorserientest statt. Danach geht der Vorserien GKW erstmal zurück zu Magirus und MAN. Danach muss geschaut werden, was nachgebessert werden sollte und was nachgebessert wird. Wenn dies dann entschieden ist, wird erstmal der Vorserien GKW nachgebessert und dann ausgeliefert. Die andern GKW's der Serie brauchen dann noch ein paar Wochen länger bis sie ausgeliefert werden.
    Also das kann alles noch lange lange dauern.

    Nein es gibt in der Galerie kein Foto eines ähnliches Fahrzeuges. Du wirst wohl auch bei Iveco-Magirus keine Fotos bekommen, obwohl der erste GKW in den nächsten Wochen in den Vorserientest geht. Von den Vorserientest's veröffentlich das THW normalerweise auch keine Foto's. Also einfach noch ein bisschen gedult haben. Sobald die GKW's ausgeliefert werden, gibt es auch Fotos.

    Zitat

    Original von TMT76


    Seit 2005, denn im April wird der Nachfolger von MAN vorgestellt.


    Das ist so nicht richtig. Die Produktion der LE/ME Fahrerhäuser wurde erst anfang 2006 eingestellt. Das THW hat die letzten LE Doppelkabinen gekauft. Ganz normale LE-Kabinen findet man auch noch auf Neufahrzeugen von 2007 (gut die sind halt über eine Jahr beim Aufbauhersteller gestanden).

    Zitat

    Original von Bastelhannes-Nord
    Ich eigentlich auch nicht, aber warum zeigt Nordenham dann einen Mitnahmestapler auf seiner Seite ??


    Ganz einfach. Das Havariekomando hat allen Fachgruppe Ölschaden, denen STAN-mäßig kein Geländestapler zusteht, einen Geländestapler zur verfügung gestellt. Diese Stapler sind auch in orange gehalten und nicht wie die THW eigenen Stapler in Blau.

    Warum wir THWler? MAN nennt doch die Kabinen so ;)


    Ne eigentlich is es doch völlig egal wie die Kabine nun heißt. Wichtig ist doch nur wie viele Personen darin Platz finden.

    Naja einen B1 besteht auch aus 0/2/7=9 Helfern. First Responser wird in der Regel ja nur von 2 bis 3 Mann gefahren.
    Ich finde allerdings First Responser im THW unnötig und verkehrt. Die THW-Helfer sind immer die ersten die schreien wenn die örtliche FW sich Material beschafft die auch auf dem GKW drauf ist, aber im gleichem Atemzug nehmen sie eine Aufgabe des RD ab? Hier kann etwas nicht stimmen. Deswegen sollte das THW bei seinen Aufgaben bleiben und den First Responser doch dem RD überlassen.

    Eine Dreifachkabine hat 1+2/3/3 und eine Doppelkabine 1+2/4. Kann natürlich auch anderst sein mit der Verteilung der Sitzplätze. Aber eine Doppelkabine hat in der Regel 6+1 Plätze und eine Dreifachkabine 1+8 Plätze. Doppelt kommt von den 2 Sitzreihen und Dreifach von den drei Sitzreihen.