RUND um FRANKFURT Fragen/Antworten

  • NEUES!
    Von der Branddirektion wurden neue Fahrzeuge beschafft und sind eingetroffen:
    1 ELF-K VW Touran Conceptline 2,0l EcoFuel für die Pressestelle,
    3 ELF-K VW Caddy Life 5-Sitzer 2.0l Gas als Poolfahrzeuge,
    1 ELF-K VW Caddy Life 5-Sitzer 2.0l Gas für die BW 21,
    2 MAN TGX 18.400 4x2 LL XLX-Fahrerhaus für die Fahrschule
    2 Mercedes-Benz E 220 CDI für den LNA und OLRD,
    1 Abrollbehälter Schlauch für die BLW 1.

  • Hi


    Könnte einer bitte all Kennzeichen der RTW 2008 posten die von der BF bzw als gemeiame Reserve betrieben werden posten ?


    Außerdem suche ich bilder von dem neuen AB-Gefahrstoff und dem AB-Kran, gerne auch in schlechter Qualli.


    Danke


    mobau

  • Weiß jemand, warum der Abriss und gleichzeitiger Neubau des Feuerwehrgerätehaus der FF Eschersheim ausgeschrieben worden ist?
    So alt, bzw. Sanierungsbedürftig oder das ein Erweiterungsbau nötig wäre, sieht es nicht aus.

    • Offizieller Beitrag
    Zitat

    Original von DeDe
    Weiß jemand, warum der Abriss und gleichzeitiger Neubau des Feuerwehrgerätehaus der FF Eschersheim ausgeschrieben worden ist?
    So alt, bzw. Sanierungsbedürftig oder das ein Erweiterungsbau nötig wäre, sieht es nicht aus.


    "Außen ist nicht innen"... sage ich nun mal so in meinem jugendlichen Leichtsinn. ;)
    Vielleichtn hat die Stadt nun auch genügend Geld um das machen zu können, dann kommt es ja auch immer drauf an was der Feuerwehrverein macht und vielleicht kommt das Haus auch den Anforderungen nicht mehr nach?

    • Offizieller Beitrag
    Zitat

    Original von scholdes112


    :kranklach: *ROFL* - Ich schmeiß mich wech :kranklach:
    Der ist echt gut.


    Ein Witz zu Ostern lockert die Stimmung...


    Aber mal im Ernst... schaut Euch an was die Feuerwehr Frankfurt in der letzten Zeit alles bekommen hat. Solch eine Beschaffungswelle hat es noch nie gegeben!

  • Was hat sie denn bekommen ????


    -Eine Gruppemwache in Bergen Enkheim (11)
    -drei Bauplätze
    -Einen Transportanhänger für zwei neue Alu-Boote und (96 T€)
    sonst "nur" Ausschreibungen.


    Ach ja - den gebrauchten RW nicht zu vergessen - der überteuert wohl schon wieder kaputt ist


    die Feuerwehr Frankfurt wird vielleicht einiges bekommen- ich glaube es erst, wenn es auf dem Hof steht.

  • Zu Eschersheim:
    Nach einer Begehung bezüglich Renovierung/Sanierung kam man zu dem Entschluss, dass ein Neubau günstiger ist.
    So ist das halt und es wird auch in Zukunft so sein, dass es Bausünden geben wird. Das sind die Strafen wenn immer nur "billig" eingekauft wird!


    Und hört auf zu jammern, es wurde und wird viel Geld für die Feuerwehr investiert. Die vielen Wechsellader "sieht" man halt nicht, aber wenn die ganzen bisher ausgeschriebenen Neufahrzeuge da sind wird sich das Bild ganz schön verändern.


  • Naja, das ist ja noch nicht alles...


    Das komplette Feuerwehrkonzept 2020, was nach und nach umgesetzt wird zum Beispiel. Da sind die ganzen Wachen die neu gebaut werden ja schon drin und Magistratsseitig abgenickt.


    Die RTW-Flut, neue NEFs, Diverse neue ABs, zwei Fahrschulzüge etc.


    Ob das alles so Sinn macht, obs anders geplant besser gewesen wäre und auch ob die Standortfindung der neuen Wachen gut oder schlecht ist, das lass ich ma unkommentiert. Das haben andere ausgebrütet, die dafür einen Haufen Geld bekommen.


    Und die Beschaffungswelle wird irgendwann wieder kommen, wenn die Fahrzeuge ausgemustert werden.
    Die RTWs sind irgendwann wieder dran (unsrer hat schon über 100Tsd), HLFs undundund.
    Das kann man ja von der Nutzung nicht mit ner FF vergleichen.
    Die RTWs sind im Schnitt an die 100 km pro Schicht, also ca. 200 in 24h unterwegs, die HLF dürften so (im Schnitt) auf ca 30 km pro Schicht kommen.

  • Ich finde es schade, das alles mit Geld aufgewogen wird, meiner Meinung nach, wenn Ausrüstung / Fahrzeug nur 1 Leben Rettet, hat es sein Geld verdient.


    Frankfurt hat die letzten Jahre viel Geld in z.B. die neuen HLF-Generation gesteckt und wird auch weiter Geld in neuen Fahrzeuge investieren, finde es gut das noch Gled für Feuerwehren da ist und nicht wie anderen Ortes, wo Wehren eingespart werden.


    Frohe Ostern noch

  • Gude,


    mal zum RW: der funktioniert und ist im Dienst. Das könnt ihr getrost glauben, denn er steht auf meiner Wache. Ob er überteuert ist, kann ich nicht sagen, da ich keinen offiziellen Preis kenne. Zumindest ist er in gutem Zustand und sollte die Zeit bis zur Auslieferung durchhalten.


    Zum Thema Bauplätze: an allen drei Baustellen wird gearbeitet und das mit sichtbaren Erfolgen!


    Wenn die BW 20 und die BW 31 fertig sind, dann wird auch die BLW 3 komplett erneuert! Hier zieht ja bekanntlich die FF- Nied in einen Teil des Komplexes mit ein!


    Über zu wenig neue Fahrzeuge müssen wir uns in Frankfurt bestimmt nicht beschweren! RTW, NEF, Fahrschule, Lüfter, Abrollbehälter und und und.


    Die RW werden wohl noch ca. zwei Jahre bis zur Lieferung dauern- wenn es schneller geht- prima!


    Die GTLF sollten spätestens im nächsten Jahr da sein, könnte aber hier sehr schnell gehen!


    Ansonsten sind da weiß Gott einige Fahrzeuge in der Ausschreibung/ Vergabe und wie jeder weiß ist das ein steiniger Weg.


    Bei den RW- Schiene hat man auch schon ein Konzept im Visier! Da es sich hier aber spezielle Fahrzeuge mit einem besonderen Einsatzgebiet handelt, nimmt man sich zu Recht die Zeit alles sorgfältig zu planen! Gut so!


    Auch über die Beschaffung von zwei neuen DLK wird nachgedacht, als Ersatz für die beiden älteren Fahrzeuge.


    Nähere Informationen über Fahrzeuge, Ausschreibungen und Vorhaben von mir nur, wenn diese offiziell verlautet werden!


    LG
    Dirk

  • Hallo :winktz:
    Als Nicht-Frankfurter habe ich mal ein Paar Fragen:
    Ist die BF Frankfurt auch auf der Interschutz in Leibzig zugegen,
    Welche Wachen werden in der Nächsten Zeit neu gebaut und wo ist Ihr Standort,
    Werden in baldiger Zukunft der GRTW (4/89) und die beiden RW-Schiene
    (1 59 1/2 ) ersetzt?
    Eine Auskunft wäre :up:


    Feuerwehrmann-Twipsy

  • Zitat

    Original von Feuerwehrmann-Twipsy
    Ist die BF Frankfurt auch auf der Interschutz in Leibzig zugegen,


    Hast Du es schonmal auf der Seite Interschutz 2010 versucht?


    Mit der Suchfunktion kam folgendes heraus:


    http://www.interschutz.de/suche/popup/kurzliste.html?vst_jahr=2010&vst_nummer=082&sprache=1&session=3&bundesland=006]Branddirektion Frankfurt a. M. D-60435 Frankfurt am Main Halle 1, Stand C72 . Oben noch Hessen auswählen und dann taucht da die Branddirektion auf :smile:


    Die RW -Schiene sind wohl in der Planung, alles weitere erfährst Du hier wenn es was greifbares gibt.


    Vom G-RTW ist mir noch nichts bekannt.

  • Hi,


    momentan im Bau befinden sich die BW 41 am Niederräder Ufer, die BW 20 an der A648 Abfahrt Sossenheim sowie die BW 30 an der Pfaffenwiese gegenüber der Jahrhunderthalle. Bei allen Bauten geht es zügig voran!


    Die RW- Schiene werden definitv ersetzt! Momentan erstellt man ein Fahrzeugkonzept, welches bereits gute Fortschritte aufweist.


    LG
    Dirk

  • Hallo!


    Meines Wissens nach plant die Flughafenfeuerwehr Frankfurt am Main mehrere neue Abrollbehälter. Unter anderem einen AB-Tunnelrettung sowie einen AB-Wasserrettung. In wie weit die Planungen vorangeschritten sind und welche Behälter mittlerweile bestellt wurden kann ich aktuell nicht sagen. Das wäre spekulativ. Betrachtet man den Flächenzuwachs des Airports, welcher gerade in der Entwicklung steckt (Bau der neuen Landebahn inkl. Feuerwache 4, Entwicklung der neuen Cargo City Flächen im Süden, neue Straßen, Bebauungen im Bereich Okrifteler Straße Richtung Mörfelden-Walldorf, etc.) macht das auf mich schon Sinn.


    In Sachen Notfallrettung wurde berichtet, dass Fraport einen Allrad-RTW bestellt hat. Iglhaut und GSF sollen dieses wohl gerade bauen. Weiß jemand mehr? Zudem stehen wohl mehrere RTW an...


    Grüße,

  • Zitat

    Original von Crussy
    Hallo zusammen!


    Weiß jemand was über einen AB-Boot oder ein MZB der WF Flughafen Frankfurt und hat dazu ein paar Infos evtl. auch ein Bild?


    Wäre für eure Hilfe dankbar.


    Hallo Crussy,


    es sollen wohl zwei Boote kommen (ob auf Abrollcontainer weiß ich nicht) da sich aufgrund des Ausbaus des Flughafens nun auch ein See im Einsatzbereich der Flughafenfeuerwehr befindet.
    Dafür muß ein Boot angeschafft werden.
    ich denke das zweite wird taktische Reserve.


    Wie weit die Planungen fortgeschritten sind entzieht sich allerdings meiner Kenntnis.


    Gruß
    Kai

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!