Amaroks für Portugals Strände

  • Der portugisische Volkswagen-Importeur SIVA übergab Ende Mai 28 Amaroks an das portugiesische Institut für Lebensrettung (ISN).
    Im Rahmen des im Jahre 2011 gestarteten Projekts "Sea Watch" stehen die Fahrzeuge an unbewachten Strandabschnitten für Patrouillenfahrten zur Verfügung.


    LINK

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!