Gesammelte Meldungen bei Urheberrechtsverletzungen

    • Offizieller Beitrag

    Bitte zentral in diesem Thread die Urheberrechtsverletzungen, über die man so im Internet stolpert, melden, damit jeder betroffene User von BOS-Fahrzeuge.info hier nach seinem Gutdünken drauf reagieren kann.

    Gott gebe mir die Gelassenheit, Dinge hinzunehmen, die ich nicht ändern kann, den Mut, Dinge zu ändern, die ich ändern kann, und die Weisheit, das eine vom anderen zu unterscheiden.

  • http://www.emergency-forum.de/user/10466-gianni112/


    Ich vermute mal ein Fzg aus dem Saarland. Erkennt das irgendjemand?


    http://www.emergency-forum.de/user/12477-ffe-modder/


    Hier lässt sich nichts eindeutiges erkennen. Vielleicht erinnert sich jemand an das Bild?


    http://www.emergency-forum.de/user/13773-nordcolour/


    Vermutlich irgendwo aus Bayern

    Der Kopf ist vor allem der Behälter des Gehirns, nicht der Humus für die Haare. (Gino Cervi, Luigi Cervi, ital. Schauspieler)

    2 Mal editiert, zuletzt von André Podschun ()

  • Au man..


    Man könnte es uns auch leicht machen. Ist aber auch geschickt gemacht, nicht ein Fahrzeug aus der eigenen Region als Avatarbild zu nehmen ^^


    Danke allen fleißigen Helfern!

    Der Kopf ist vor allem der Behälter des Gehirns, nicht der Humus für die Haare. (Gino Cervi, Luigi Cervi, ital. Schauspieler)

  • hab hier auch noch was gefunden. Und zwar in folgendem Facebook Profil:


    https://www.facebook.com/profile.php?id=100002484830454


    Bilder vermutlich von:


    Sven Winter:
    https://www.facebook.com/photo…2484830454&type=3&theater; Original: http://bos-fahrzeuge.info/eins…_Steinburg_1844-01#/91014


    Marcus Dülfer: https://www.facebook.com/photo…2484830454&type=3&theater; Original: http://bos-fahrzeuge.info/eins…an_Erfurt_2044-01#/136440


    Oliver Horbach: zwei Bilder von mir


    Weitere Bilder aus dem Bereich Essen, Main-Tauber-Kreis, hab ich aber keine Übereinstimmung gefunden. Vielleicht ihr??


    Gruß Olli

  • KA2: das bild auf der besagten homepage ist weder von bos hier laut angaben direkt von der BF Leipzig


    des weiteren bittet die webseiten betreiberin um entschuldigung sie hatte das unten stehende leider nicht gelesen

  • KA2: das bild auf der besagten homepage ist weder von bos hier laut angaben direkt von der BF Leipzig


    des weiteren bittet die webseiten betreiberin um entschuldigung sie hatte das unten stehende leider nicht gelesen

    Erkenntnis hat scheinbar leider noch nicht eingesetzt, daß das auch weiterhin eine Urheberrechtsverletzung ist. nur daß jetzt eben der Fotograf vom Leipziger Bild betroffen ist.

    Gruß,
    OlafW
    -----------------------------------------------------------
    "Was ist das da?" - "Ein Premier Hazard Ultimax."


    BOS-Fahrzeuge.info - Sondersignal-Kompetenzteam
    Wir kennen sie (fast) alle!

  • da geben wir beide dir recht ich sahs auch es ist wie gesagt nur zur vorschau des mods verwendet worden sie will auch keine schwierigkeiten nur auf der seite hats geheisen verlinken wenn ihr das für ok findet würde sie das gerne machen denn auf der seite hier findet mann alles was man sucht oder suchen will


    hier mal ein auszug aus der seite



    Herman (Donnerstag, 05 April 2012 16:34)







    Trotzdem darfst du es nicht einfach neu hochladen, verlinken wäre auch gegangen.








    #9



    Wolverina (Donnerstag, 05 April 2012 17:39)







    @ herman: neu hochgeladen ist das ja ned gerade das ist aufn
    rechner drauf und von dort ladet meine seite das hoch wenn ich den
    verlinken darf mach ich das so aber wie gesagt nur wenn ich es dann
    auch darf will keinen ärger deswegen sorry sollte alles mal lesen


    mfg dane

  • @:Olaf Wilke: dann dürfte man gar keine fotos davon machen wenn mans
    genau nimmt auserdem steht nirgedns das sie das selber gemacht hat oder
    so ähnlicht ned mal das bild von hier wurde bearbeitet also bitte ich da
    auch mal um verständniss ihr macht anscheinend dann keine fehler weil
    sie jetzt mal nen fehler gemacht hat sorry das ich so direkt bin aber
    kann dann ned verstehen was ihr mit urhheberrechtsverletzung habt ganz
    ehrlcih es ist ein bild solage ich daran nix verändere darf ich das
    zeigen und vorallem sollte man dann auch sehen woher sie die bilder
    bezieht. also ich und sie möchten daher keinen stress mit den
    beitereibern der seite ok auserdem habe ich mich mal schlaugemacht die
    seite ist legal das heißt da wird nix weiter gegeben oder so ausgegeben
    das es von ihr kommt also bitte nicht falsch verstehen jetzt nur ich
    sags mal so ist mein sorgen kind mehr oder weniger :D und jetzt auch
    noch mal die frage von mir denn anscheinend dauert das sonnst ewig mit
    hin und her wenn sie den link von der seite nimmt ist das dann
    rechtsmäsig??? dann können wir das sofort ändern bitte um schnelle antwort

  • Hallo Dane,


    1. was Du da so schreibst, ist schon starker Tobak und Blödsinn. Ich empfehle Dir, Dich mit der Rechtssituation mal auseinanderzusetzen bevor Du drauflosschreibst.
    2. mit ein wenig Rechtschreibung und Nutzung von Komma und Punkt ist Dein Posting auch leichter zu lesen.


    Das Gesetz über Urheberrecht und verwandte Schutzrechte (Urheberrechtsgesetz) sagt Folgendes:


    § 7 Urheber:
    Urheber ist der Schöpfer des Werkes.


    § 12 Veröffentlichungsrecht:
    (1) Der Urheber hat das Recht zu bestimmen, ob und wie sein Werk zu veröffentlichen ist.
    (2) Dem Urheber ist es vorbehalten, den Inhalt seines Werkes öffentlich mitzuteilen oder zu beschreiben, solange weder das Werk noch der wesentliche Inhalt oder eine Beschreibung des Werkes mit seiner Zustimmung veröffentlicht ist.


    § 13 Anerkennung der Urheberschaft
    Der Urheber hat das Recht auf Anerkennung seiner Urheberschaft am Werk. Er kann bestimmen, ob das Werk mit einer Urheberbezeichnung zu versehen und welche Bezeichnung zu verwenden ist.


    § 97 Anspruch auf Unterlassung und Schadenersatz
    (1) Wer das Urheberrecht oder ein anderes nach diesem Gesetz geschütztes Recht widerrechtlich verletzt, kann von dem Verletzten auf Beseitigung der Beeinträchtigung, bei Wiederholungsgefahr auf Unterlassung in Anspruch genommen werden. Der Anspruch auf Unterlassung besteht auch dann, wenn eine Zuwiderhandlung erstmalig droht.
    (2) Wer die Handlung vorsätzlich oder fahrlässig vornimmt, ist dem Verletzten zum Ersatz des daraus entstehenden Schadens verpflichtet. Bei der Bemessung des Schadensersatzes kann auch der Gewinn, den der Verletzer durch die Verletzung des Rechts erzielt hat, berücksichtigt werden. Der Schadensersatzanspruch kann auch auf der Grundlage des Betrages berechnet werden, den der Verletzer als angemessene Vergütung hätte entrichten müssen, wenn er die Erlaubnis zur Nutzung des verletzten Rechts eingeholt hätte. Urheber, Verfasser wissenschaftlicher Ausgaben (§ 70), Lichtbildner (§ 72) und ausübende Künstler (§ 73) können auch wegen des Schadens, der nicht Vermögensschaden ist, eine Entschädigung in Geld verlangen, wenn und soweit dies der Billigkeit entspricht.


    und damit ist klar gesagt:
    Urheber ist derjenige, der das Foto gemacht hat
    Der Urheber entscheidet, wo und von wem sein Bild/Foto etc gezeigt oder veröffentlicht werden darf
    Der Urheber entscheidet auch ob und wie sein Name bei Veröffentlichung genannt sein soll
    Wer gegen das Gesetz verstößt, kann gezwungen werden, dies zu unterlassen und er muß auch Schadenersatz leisten.


    Es ist nicht in Ordnung, fremde Bilder ungefragt zu zeigen (auch nicht wenn der Name daruntersteht). Man darf es auch nicht ungefragt zeigen, wenn man es nicht verändert!


    Man darf auf eine andere Seite verlinken.
    Man darf das Bild auch für private Zwecke runterladen um dann seine eigenen Bilder anzufertigen. Aber man darf dann auch nur diese eigenen Bilder zeigen.

  • Willst du mir jetzt vorschreiben wie ich zum texten hab oder wie seh ich das..........
    Zum anderen es ist unterlassen und bzw. die bilder sind weg und ihr mit eurer scheiß rechtslage wenn ich so daran denke was die anwälte immer sagen mal ehrlich hat sie euch jetzt geschadet???
    Und was das UHRG anbelangt der wo die bilder gemacht hat warum soll sie dann an den bildern was verändern denn das gilt laut anwalt als diebstal und datenklau das weißt du ja wohl auch oder?? Ein fehler ist menschlich das ihr aber dann immer gleich mit euren scheiß gesetzten kommen müsst mal ehrlich was arbeitet ihr denn seit ihr Anwälte oder behörden ganz ehrlich hört doch auf mit den scheiß gesetzen verlinken das war alles was sie noch wissen wollte und dann kommt so was ehrlich nur traurig

  • Dir will bestimmt keiner vorschreiben wie du zu schreiben hast, nur ohne Punkt und Komma ist es schwer zu lesen/verstehen.
    Die Sache mit Anwalt und Gesetz ist halt so dass der Urheber entscheiden kann wer welches Bild wo hochlädt, vielen ist es aber egal wenn dann eine E-Mail kommt in der steht das es zu unterlassen ist und reagieren darauf erst wenn der Anwalt nen Brief geschickt hat.

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!