Neue Einsatzfahrzeuge SEG & KatS

  • Es gibt also KEINE vom Land gestellten GW-San ... und andere Einsatzfahrzeuge.

    DAS hätte mich auch sehr gewundert, denn es würde der seit mehr als 70 Jahren üblichen Praxis in Niedersachsen widersprechen. Mit Geld (in Form von Zuwendungen) lässt sich eben auch manches regeln. Vielleicht sogar besser/flexibler als mit starren Landesbeschaffungen.


    K.

  • Genauso wie die "niedersächsichen" GW-San (Baumuster identisch mit dem GW-San MTF) müssen auch die anderen Fahrzeuge gemäß dem KatS-Konzept selbst durch die HiOrgs angeschafft werden.

    Also verlässt sich das Land Niedersachsen konsequent darauf, dass die Hilfsorganisationen ihr eigenes Geld in etwas stecken, was eigentlich eine Landesaufgabe ist. Coole Einstellung, aber scheinbar funktioniert sie ja ...

    Vielleicht sogar besser/flexibler als mit starren Landesbeschaffungen.

    Das sehe ich anders, denn ich weiß, was man mit unflexiblen Landesbeschaffungen hinbekommen kann, der Blick nach NRW kann da so manche Augen öffnen.

  • Zumal ich mich ja persönlich frage was bei einem GW-San (beispielsweise) unflexibel über Landesebene beschafft werden kann? Der MAN der nach Wunsch des OV vor Ort lieber ein Mercedes geworden wäre?
    Wenn jeder einen GW kauft, dürfte der doch unterm Strich teuerer sein, wie wenn das Land sagt, ich kaufe jetzt mal 50 baugleiche GW.

  • Wenn jeder einen GW kauft, dürfte der doch unterm Strich teuerer sein, wie wenn das Land sagt, ich kaufe jetzt mal 50 baugleiche GW.

    Mit Sicherheit, aber das Land zahlt dann halt nur den Preis, den es bezahlen wollte, weil alles andere
    dann die jeweiligen HiOrgs bezahlen dürfen ... kann man natürlich machen, aber man darf sich dann
    auch nicht wundern, wenn da irgendwann wer nicht mehr mitspielen mag.

  • Hallo Zusammen,


    weiß zufällig jemand schon etwas zu neuen GW-SAN NRW für die Einsatzeinheiten?
    Die Serie 2005 / 2006 neigt sich ja langsam dem vorgesehenem Dienstende zu.
    Gerüchten zufolge soll es ja auch in Richtung MAN gehen...
    Kann da jemand etwas bestätigen / korrigieren?

  • weiß zufällig jemand schon etwas zu neuen GW-SAN NRW für die Einsatzeinheiten? (...) Gerüchten zufolge soll es ja auch in Richtung MAN gehen...

    Ob man etwas auf Gerüchte geben soll? Allerdings stellt sich mir schon die Frage, warum man nach
    mehreren Serien Mercedes-Benz Sprinter jetzt auf ein Fahrzeug größe 7,5 Tonnen umsteigen sollte?


    Meiner Ansicht würde es deutlich mehr Sinn machen, die bestehende Ausführung weiterhin zu be-
    schaffen, so bleibt eine Einheitlichkeit vorhanden. Und es ist problemlos möglich, die Fahrzeuge zu
    tauschen.

  • In Sachsen-Anhalt hat man zum Jahreswechsel den Bau von 9 ELW KatSchutz vergeben. Gewinner ist die Firma Compoint:


    Facebook-Eintrag



    Die Fahrzeuge dürften damit in die Richtung gehen wie der ELW 2 in Klostermannsfeld Link.

    Der Kopf ist vor allem der Behälter des Gehirns, nicht der Humus für die Haare. (Gino Cervi, Luigi Cervi, ital. Schauspieler)

  • Ich kann mich täuschen, aber sollte der Klostermansfelder ELW 2 damals nicht sogar als Prototyp des Landes für die Ersatzbeschaffung der Funktruppkraftwagen dienen? In den Statistiken des Landes wurde der Klostermansfelder ELW 2 auch noch als Funktruppkraftwagen geführt und nicht als ELW 1 oder 2. Auch wenn er vom Kreis beschafft wurde, gab es da meines Wissens eine Kooperation mit dem Land.

  • Ja, mir sind solche Vermutungen bekannt, dass der ELW in Klostermannsfeld der Prototyp für die jetzt ausgeschriebenen sein soll. Ich kann mir das durchaus auch so vorstellen, schließlich laufen für einen BtLKW und für den ArztTrKW seit 2019 Prototypen im Land.


    Mit der Beschaffung wird dann übrigens in allen Kreisen und Städten die Ausstattung der Fachdienste Führungsunterstützung vollzogen. 9 Kreise erhalten einen neuen ELW, MSH hat den vermutlichen Prototypen, BLK hat 2019 einen auf MB Sprinter selber beschafft. Und in den Städten DE, HAL und MD stehen ja die ELW ELSA; in HAL und MD wurden in den letzten Jahren ja bereits neue Indienstgestellt.

    Der Kopf ist vor allem der Behälter des Gehirns, nicht der Humus für die Haare. (Gino Cervi, Luigi Cervi, ital. Schauspieler)

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!