Statistik Niedersachsen / Bremen

  • Hier nun die entsprechende Statistik für die Bundesländer Niedersachsen und Bremen. Berücksichtigt wurden hierbei auch nur die Fahrzeuge in den Ordnern der Landkreise, kreisfreien Städte sowie der Städte Bremen und Bremerhaven. Die Polizeifahrzeuge bleiben wie üblich draußen.


    Als Legende für die folgenden Landkarten gilt:
    0,00 bis 0,25 Datensätze pro 1.000 Einwohner (rot)
    0,26 bis 0,50 Datensätze pro 1.000 Einwohner (orange)
    0,26 bis 0,75 Datensätze pro 1.000 Einwohner (gelb)
    0,76 bis 1,00 Datensätze pro 1.000 Einwohner (hellgrün)
    1,01 bis x,xx Datensätze pro 1.000 Einwohner (dunkelgrün)

  • Zunächst wie in den anderen Bundesländern die aktuelle Statistik.


    Zukünftig wird es Rückmeldungen jeweils am Quartalende geben. Sollte sich an den Farben etwas ändern, gibt es dann auch eine neue Karte.


    Das Bild in Niedersachsen stellt sich sehr unterschiedlich dar. Auch wir waren teilweise von den Ergebnissen überrascht.


    Einige wenige Landkreise bzw. kreisfreie Städte sind noch stark unterrepräsentiert. In weiten Teilen des ehem. Regierungsbezirks Lüneburg, im Großraum Hannover sowie in Ostfriesland sind wir dagegen schon recht gut aufgestellt. Einen herzlichen Dank allen Usern, die hier aktiv waren.
    Vor allem im südlichen und östlichen Bereich des ehem. Regierungsbezirks Weser-Ems sowie im ehem. Regierungbezirk Braunschweig liegen die Datensätze aber noch deutlich unter unseren Erwartungen. Hier sollte in den nächsten Monaten nachgebessert werden.


    Vielleicht greift ja der eine oder andere User aus den "roten" oder "orangen" Landkreisen / Städten mal zur Kamera und lädt anschließend seine "Beute" hoch. Wir freuen uns darauf!


    K.

  • Wie versprochen hier nun die Statistikergebnisse zum Quartalsende. Getan hat sich in Niedersachsen nicht viel, nur der Landkreis Osnabrück hat die Farbe von Orange auf Gelb gewechselt. Daher auch unten eine neue Grafik.


    Mehrere Städte/Landkreise stehen übrigens kurz vor dem Farbwechsel. So fehlen in den Landkreisen Ammerland, Cuxhaven, Gifhorn, Grafschaft Bentheim, Lüneburg, Osterode und Peine sowie in den Städten Delmenhorst und Salzgitter nur jeweils zehn oder weniger Datensätze, um die nächste Farbe zu erreichen. Das ist doch ein lohnendes Ziel für das kommende Quartalsende!


    K.

  • Zwei rote Flecken weniger gibt es auf dieser Karte. Kurz vor Toresschluss konnte der Landkreis Emsland die Berechtigung zum Tragen der orangen Farbe erlangen. Der Stadt Delmenhorst gelang es durch den Besuch eines Admins bereits einige Wochen vorher. Jetzt dümpeln nur noch das Ammerland sowie die Vorharzkreise Osterode und Wolfenbüttel im roten Bereich. Hier fehlen nur sieben, drei bzw. fünf Datensätze, um die Situation zu verbessern. Auf geht’s!
    Auch sonst gab es einige erfreuliche Verbesserungen. Die Landkreise Gifhorn und Peine wechselten von Orange nach Gelb, von Gelb nach Hellgrün kamen der Landkreis Friesland und das Land Bremen insgesamt (hier nicht dargestellt). Dabei „verdirbt“ nach wie vor Bremerhaven die Statistik.
    Kurz vor einem Farbwechsel stehen neben den oben genannten die Landkreise Cuxhaven (ein Datensatz), Osterholz und Schaumburg (je 7 DS). Lüneburg (8 DS), Hameln-Pyrmont (9 DS) sowie die Städte Salzgitter (5 DS), Wilhelmshaven (7 DS) und erneut Delmenhorst (9 DS).
    K.

  • Immerhin 187 neue Datensätze sind im vergangenen Quartal in Niedersachsen dazu gekommen. Allerdings hat das nur in drei Fällen (Landkreise Cuxhaven und Osterholz sowie Stadt Wilhelmshaven) zu einem Farbwechsel geführt, bei allen dreien von Gelb nach Hellgrün. Hier wurde von Adminseite gezielt nachgeholfen.


    Die anderen Uploads verteilen sich über das ganze Land, vor allem auch auf Landkreise, die ohnehin schon sehr gut aufgestellt und seit langem dunkelgrün eingefärbt sind.


    Unverändert stehen nach wie vor unsere drei niedersächsischen "Sorgenkinder" da, nämlich die Landkreise Wolfenbüttel, Osterode und Ammerland. Hier konnte nicht ein einziges neuer Datensatz festgestellt werden, so dass weiterhin die rote Farbe angezeigt wird.


    Kurz vor einem Farbwechsel stehen außerdem die Landkreise Schaumburg (5 DS). Lüneburg (7 DS), Hameln-Pyrmont (8 DS) sowie die Städte Delmenhorst (4 DS) und Salzgitter (5 DS).


    Es wäre schön, wenn auch ohne Adminunterstützung im nächsten Quartal die eine oder andere Veränderung möglich ist.


    K.

  • Hallo zusammen,
    nichts wesentlich Neues kann aus dem Land zwischen Ems und Elbe vermeldet werden. Bei knapp 100 neuen Datensatzen und 8 Mill. Einwohnern ist das auch nicht weiter verwunderlich.


    Wieder verteilen sich die Neuuploads auf das ganze Land, ohne dass die drei "roten Flecken" davon profitieren konnten. Hoffen wir hier auf Besserung in 2012!


    K.

  • 118 neue Datensätze für Niedersachsen sind für ein Winterquartal eine erfreuliche Zahl. Sie verhelfen dem bevölkerungsmäßig drittgrößten Bundesland insgesamt zu einer dunkelgrünen Färbung. Gleiches gilt jetzt auch für den Landkreis Lüneburg, der ebenfalls die hellgrüne Farbe verlassen hat.


    Ansonsten gab es keinerlei Farbänderungen, was vor allem bei den drei letzten roten Flecken im Lande sehr bedauerlich ist. Dem Landkreis Osterode fehlt nur noch ein einziger Datensatz, um zu Orange zu wechseln, beim Landkreis Ammerland sind es zwei, im Landkreis Wolfenbüttel sind es fünf Datensätze. Das muss doch jetzt im Frühjahr zu bewältigen sein!


    Kurz vor einem Farbwechsel zur nächst besseren Kategorie stehen die Städte Delmenhorst (3 Datensätze), Salzgitter und Wolfsburg sowie die Landkreise Schaumburg und Wesermarsch mit je fünf fehlenden Datensätzen.


    Deutlich aufholen konnte die Stadt Bremerhaven, hier fehlen aktuell noch vier Datensätze, um von Orange nach Gelb zu wechseln.


    Eine geänderte Karte hab ich mir gespart.


    K.

  • Nein, die konnten selbstverständlich nicht berücksichtigt werden.
    Die Statistikabfrage habe ich am 01.04. rückwirkend zum 31.03.2011, 23:59 Uhr gemacht. Die beiden Datensätze wurden aber erst am 03.04.2012 freigeschaltet.


    Aber damit ist schon mal klar, dass ich zum Ende des 2. Quartals die Karte wieder ändern muss: Das Ammerland ist die "rote Laterne" losgeworden. Sehr schön!


    K.

  • Bei sieben Farbwechseln im abgelaufenen Quartal ist jetzt eine überarbeitete Karte unvermeidbar.


    Die erfreulichste Nachricht: Kein Landkreis zwischen Ems und Elbe trägt noch die rote Farbe, alle drei Schlusslichter (OHA, WF, WST ) haben in den vergangenen drei Monaten den Aufstieg geschafft.


    In die "gelbe Liga" aufgestiegen sind die Städte Delmenhorst und Bremerhaven (womit wir aber letzteres nicht nach Niedersachsen eingemeinden wollen).
    In Hellgrün laufen jetzt neuerdings die Landkreise Goslar und Schaumburg auf.


    Schließlich hat noch das Land Bremen in seiner Gesamtheit dank der zahlreich vorhandenen Polizeifahrzeuge die dunkelgrüne Farbe eingenommen, die gleichnamige Stadt ist allerdings noch weit davon entfernt.


    Bleibt wieder der Blick auf weitere Aufstiegskandidaten: Je ein Datensatz für die nächst höhere Liga fehlt den Städten Salzgitter und Wolfsburg, zwei sind es im Landkreis Friesland und in der Stadt Oldenburg, drei im Landkreis Hameln-Pyrmont. Dem Landkreis Göttingen fehlen vier Datensätze, fünf dem Landkreis Wesermarsch und 8 der Stadt Wilhelmshaven.


    K.


    PS: Ich merke gerade, dass der Landkreis Lüneburg hellgrün ist, offenbar habe ich die falsche Karte gespeichert - wird morgen gändert!

  • Das Ergebnis des dritten Quartals sieht etwas zwiespältig aus.


    In Bremen mussten wir uns von einem unbelehrbaren User verabschieden, der wiederholt und trotz eindringlicher Ermahnung gegen das Urheberrecht verstoßen hat und "anderer Leute Bilder" gescannt und hochgeladen hat. So etwas dulden wir überhaupt nicht. Mit ihm gingen etliche Datensätze, so dass die Stadt Bremen wieder auf die gelbe Farbe zurückgefallen ist, das Bundesland auf Hellgrün. Fünf neue Datensätze, und die Stadt strahlt wieder Hellgrün.


    In Niedersachsen gibt es dagegen Erfreuliches zu vermelden. Die Stadt Wilhelmshaven und der Landkreis Friesland wechselten zu Dunkelgrün, der Lk. Hameln-Pyrmont zu Hellgrün, der Landkreis Göttingen und die Stadt Oldenburg kommen gelb daher.


    Immer noch je ein fehlender DS trennen die Städte Salzgitter und Wolfsburg von der nächsten Kategorie, vier sind es im Landkreis Leer und fünf in der Wesermarsch.


    Eine neue Karte folgt so bald wie möglich.


    K.

  • Da haben wir die neue Karte doch vor uns hergeschoben, bis sie nochmal erneuert wird. Also denn:
    Die Stadt Bremen ist wieder in den grünen Bereich zurückgekehrt, in Bremerhaven fehlen noch 21, um dorthin aufzuschließen.


    In Niedersachsen gab es wieder ein paar Farbwechsel, diesmal allesamt in den hellgrünen Bereich: Cuxhaven, Osterholz und Salzgitter kamen aus dem gelben Bereich.
    Ansonsten stehen die folgenden Kreise kurz vor dem Farbwechsel:
    Wesermarsch und Wolfsburg mit jeweils 3 fehlenden Datensätzen
    Hildesheim und Leer mit jeweils 5 fehlenden Datensätzen
    Osterode mit 9 fehlenden Datensätzen
    Diepholz mit 10 fehlenden Datensätzen


    und so sieht das dann auf der Karte aus:

  • Auch in Niedersachsen und Bremen hat sich im ersten Quartal 2013 etwas getan. Für einen Farbwechsel hat es nur bei Osterode (von orange zu gelb) und Wolfsburg (von hellgrün zu dunkelgrün) gereicht. Gerade bei Osterode ist das beachtlich, haben wir doch noch vor einem Jahr auf einen Datensatz gewartet, damit der Wechsel von rot zu orange vollzogen werden konnte.


    Abgesehen von Osterode sind die nächsten Aufstiegskandidaten die gleichen wie in der letzten Liste:
    Wesermarsch mit 3 fehlenden Datensätzen
    Hildesheim und Leer mit 5 fehlenden Datensätzen
    Diepholz mit 10 fehlenden Datensätzen




    Bremerhaven hat sich derweil auch wieder etwas an den grünen Bereich angenähert, so dass hier noch 17 Datensätze fehlen.

  • Nach langer Zeit gibt es mal wieder nichts neues aus Niedersachsen/Bremen zu vermelden. 168 Datensätze in Niedersachsen und 17 in Bremen verteilen sich so, dass es keine Farbänderungen gibt. Daher nur die Aufstellung der nächsten "wechselwilligen" Landkreise:


    1 Datensatz fehlt in der Wesermarsch
    5 Datensätze fehlen in Hildesheim und Leer
    9 Datensätze fehlen in Diepholz
    und 10 Datensätze fehlen noch in Helmstedt.

    Gruß,
    OlafW
    -----------------------------------------------------------
    "Was ist das da?" - "Ein Premier Hazard Ultimax."


    BOS-Fahrzeuge.info - Sondersignal-Kompetenzteam
    Wir kennen sie (fast) alle!

  • Es gibt einiges zählbares in Niedersachsen und Bremen mit 180 neuen Datensätzen - auch wenn der Zuwachs in Bremen mit 2 doch sehr bescheiden ausfällt.
    Der Landkreis Wesermarsch hat den Sprung in gelbe Gefilde geschafft, ansonsten warten die folgenden:


    Hildesheim und Leer mit je 5 Datensätzen
    Helmstedt mit 8 Datensätzen
    Diepholz mit 9 Datensätzen
    und Northeim mit 10 Datensätzen bis zum Wechsel

  • Mit 57 Datensätzen in Niedersachsen fällt auch hier der Zuwachs moderat aus. Dank Bevölkerungsänderung können wir aber eine neue dunkelgrüne Färbung in Hildesheim vermelden.


    Auf der Warteliste:
    Diepholz mit je 3 Datensätzen


    Leer mit 4 Datensätzen
    Northeim und Osnabrück (Stadt) mit je 7 Datensätzen
    Helmstedt mit 8 Datensätzen


    und Cuxhaven mit 9 Datensätzen


    Bremen hat sogar effektiv nur 4 neue Datensätze zu verzeichnen. Wegen eines abgängigen Users ist auch die Zahl in Bremerhaven leicht gesunken. So fehlen hier nun 123 (Bremen) bzw. 15 (Bremerhaven) bis zum Farbwechsel.

  • 80 neue Datensätze waren im letzten Quartal in Niedersachsen zu verzeichnen, die auch zu drei Farbwechseln geführt haben:
    Der Landkreis Leer konnte dunkelgrün eingefärbt werden, hellgrün der Landkreis Wesermarsch und gelb der Landkreis Diepholz.


    Die Kandidaten mit den wenigsten fehlenden Datensätzen bis zum nächsten Farbwechsel sind:
    die Landkreise Helmstedt und Notheim sowie die Stadt Osnabrück mit je 7,
    Landkreis Cuxhaven mit 8 fehlenden Datensätzen.


    Den "weitesten Weg" zum Wechsel hat der Landkreis Emsland, hier fehlen 60 Datensätze, gefolgt vom Landkreis Osnabrück (57 DS) und dann dem Kreis Diepholz (50 DS).


    In Bremen und Bremerhaven hat sich so gut wie nichts getan, offenbar gibt es dort keine Fotografen. Müssen wir Niedersachsen das auch erledigen?

  • Bremen bleibt weiterhin Upload-Entwicklungsland, gerade einmal drei neue Datensätze sind hier zu vermelden. :sleeping:


    Aus Niedersachsen kann über 141 neue Datensätze berichtet werden. Farbänderungen hat das aber nicht bewirkt.


    Auch an den Zahlen für die vor drei Monaten genannten Landkreise und Städte hat sich fast nichts geändert: Nur der Landkreis Cuxhaven hat auf drei fehlende Datensätze verkürzt.

  • 93 neue Datensätze in Niedersachsen, das hat in Cuxhaven zur dunkelgrünen Farbe gereicht. Sonst tat sich nicht viel.
    In Bremen gar nur 5 neue, das konnte leider nichts bewirken.


    Also ergeben sich folgende Wartelisten:
    6 Datensätze in Northeim
    7 Datensätze in Helmstedt
    10 Datensätze in Delmenhorst
    11 Datensätze in Osterode


    In Bremerhaven fehlen 14 zur Färbung und 12 fehlen bis zum Farbwechsel für das gesamte Bundesland.

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!