Prototyp Messleitfahrzeug NRW

  • Guten Nachmittag zusammen,
    Im aktuellen Feuerwehr Magazin(5/10) steht in einem Bericht über die Interschutz 2010 das die Feuerwehr Werl (NRW) dort auch vertreten sein wird und unteranderem ein neues Messleitfahrzeug vorgestellt wird welsches später flächendeckend in Nordrhein-Westphalen eingeführt werden soll. Der Prototyp der Werler fährt mit einem MB Sprinter-Fahrgestell und einem Ausbau von Gimaex-Schmitz.
    Wenn die Fahrzeuge eingeführt werden, sollen diese dann die ABC-ErKw vom Bund ersetzen?
    Gibt es schon Bilder, mehr Deteils, Beladelisten etc. ?

  • Die Berufsfeuerwehr Saarbrücken hat schon seit 2003 einen Gerätewagen GW-Messleit (bzw Messleitung). Das Fahrzeug wurde durch das saarländische Innenministerium beschafft und wird bei der BF Saarbrücken im Einsatzdienst und bei der Feuerwehrschule des Saarlandes in der Ausbildung.


    http://bos-fahrzeuge.info/eins…Florian_Saarbruecken_0167


    Das Fahrzeug dient quasi als Bindeglied zwischen mehreren ABC-Erkundungskraftwagen ErkKW. Auf diese Weise können Messungen besser Koordiniert und vor allem simultan durchgeführt werden und die Ergebnisse aus mehreren Messungen direkt ausgewertet werden. Normal läuft das ja mehr von Hand zu Fuß über "normale" Einsatzleitwagen ELW ab, hier hat man dann ein speziell darauf abgestimmtes Fahrzeug.
    Also kein Ersatz zu den ABC-ErkKW, sondern eine Ergänzung zu den bestehenden Strukturen.


    Ich nehme an das das auf der Interschutz vorgestellte Fahrzeug in die selbe Richtung geht. Aktuell wäre mir auch kein ähnliches Fahrzeug bekannt, außer das der BF Saarbrücken.

  • Im FM 3/94 war bereits der Messleitwagen der BF Köln abgebildet.


    Die Fahrzeuge dienen zum führen der ABC-Erkunder.


    Bei uns in der Umgebung ist wohl ein ähnliches Konzept seit ein paar Jahren am laufen.


    Mit im Boot sind da die BF Mannheim und die WF Merck. Vielleicht kann der feuerkuno das genauer beschreiben. :)


    Gruß Thomas

  • Ich habe heute eine Mail aus Werl erhalten :
    Das Messleitfahrzeug ist als Führungsfahrzeug für den Messzug NRW im Kreis Soest angedacht.


    Eine Version aus ELW und GW Mess mit vielen Interessanten Sonderlösungen. Es ist kein Landes- oder Bundesfahrzeug.


    Besonderheiten:


    Software


    Not Dekon


    CSA Sicherheitstrupp


    Besondere Probeentnahme


    Messtrupp Koffer in dreifacher Ausrüstung für A-und C Einsatz


    Lagedarstellung


    Das Fahrzeug steht in der Halle 1 F20.

  • Zitat

    Original von str1k3r
    BF Hannover: http://bos-fahrzeuge.info/eins…573/Florian_Hannover_3048


    Hat zwar auch Komponenten für den Einsatz als Messfahrzeug an Bord, durch das größere Fahrgestell dürfte der Raum für die Messleitung aber fast so groß sein wie auf einem Sprinter.


    Kann aber mit dem vorhandenen Equipment keine ABC-ErkKws im Sinne des vom Bund vorgesehenen Konzeptes führen, geschweige denn die Informationen per DFÜ empfangen und zusammenführen wie die speziell dafür vorgesehenen Fahrzeuge als MessLeitKomponenten (MLK), die vom BUND zur Verfügung gestellt werden. Laut BUND kommen 10 MLK´s nach Niedersachsen.


    Siehe hier: Klick mich ich bin LINK

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!