• Zitat

    Original von SAMA Darmstadt
    Wo wir grade von schönen neuen Fahrzeugen sprechen: Die hessische Polizei hat ein echtes Schmuckstück als Versuchsfahrzeug angeschafft.


    http://bos-fahrzeuge.info/eins…Benz_Sprinter/photo/96407


    Wenn man sich daran ein Beispiel nimmt, gehören die Zeiten, in denen Polizeifahrzeuge traditionell schlecht mit Signalanlagen ausgestattet waren, der Vergangenheit an.


    Hallo


    das mag schon sein, aber dann war das doch zu viel des Guten.
    Denn vorher sah der so aus


    http://www.polizeiautos.de/show_one.php?id=3807


    grüße Philipp

  • Zuviel wovon?
    Intersection-Lights kennt man leider nur von wenigen Fahrzeugen, obwohl sie sinnvoll sind. Auch weitere seitliche Blitzer bringt sicherlich ein bedeutendes Plus an Sicherheit. Auf den von dir geposteten Bildern finde ich zwar den Balken hässlich, ein interessantes und möglicherweise zukunftsweisendes Modell ist es aber dennoch.

  • Zitat

    Original von Johannes
    Naja, man hat die Balken vom Obelix runtergenommen, um sie auch auf Asterix testen zu können, ohne gleiche ein neues Paar zu kaufen. Nicht ganz doof, wie ich finde...


    Hallo


    http://polizeisammler.de/beric…ssen/fahrzeuge/rgergf.jpg


    stimmt nicht ganz, wie ich gehört habe war der Sprinter tatsächlich zu schwer, deshalb mussten die beiden Balken runter.
    Hier nachzu lesen: http://www.polizeiautos.de/for…threadid=1834&sid=&page=4


    Aber die vier Kennleuten reichen ganz aus, mit den verschiedenen LED´s, die im Aufbau verbaut sind.


    http://www.polizeiautos.de/show_one.php?id=4936


    Und Nds kriegt sogar Frontblitzer, jetzt nur mal im Probe-Golf, hoffe aber das schlägt sich auf sämtliche Neubeschaffungen aus.


    grüße Philipp

  • Moin,


    seit gestern sind neue Streifenwagen in Hamburg unterwegs. Die DGL Fahrzeuge (in der Regel BMWs) werden getauscht gegen VW Passat Kombi. Als Hella Anlage ist eine RTK 6 verbaut worden.
    Es werden auch noch neue BMW 5er kommen. Der Standort ist mir aber noch nicht bekannt.

  • Warum beschafft Hamburg erst edle E-Klassen mit RTK7 und nun Passats mit einer RTK6-SL drauf?


    Nicht das ich jetzt den "Wechsel" von E-Klasse auf Passat hinterfragen will... Mir geht es eher darum das man einen Balken verbaut der in sehr sehr nacher Zukunft nicht mehr hergestellt werden wird.

  • Hallo,


    wie schon weiter oben geschrieben handelt es sich bei den Passat um Ersatz für die 3er BMW. Davon hat jedes PK einen oder zwei, welche überwiegend von den DGL( Dienstgruppenleiter) genutzt werden.
    Deren Aufgabe ist nun mal die Führung vor Ort bei grösseren Einsätzen.
    Die Passat sind also nicht für den normalen Streifendienst vorgesehen.Diese Aufgabe übernehmen weiterhin die E-Klassen und diese werden auch nur durch E-Klassen ersetzt.

  • Zitat

    Original von Christopher Benkert
    Warum beschafft Hamburg erst edle E-Klassen mit RTK7 und nun Passats mit einer RTK6-SL drauf?


    Nicht das ich jetzt den "Wechsel" von E-Klasse auf Passat hinterfragen will... Mir geht es eher darum das man einen Balken verbaut der in sehr sehr nacher Zukunft nicht mehr hergestellt werden wird.



    Ich würde mal sagen das zum Beschaffungszeitpunkt der E-Klasse Mercedes das Gesamtpaket E-Klasse+RTK7 angeboten hat und jetzt eben VW das Paket Passat+RTK6

  • Zitat

    Original von dennis
    Ich würde mal sagen das zum Beschaffungszeitpunkt der E-Klasse Mercedes das Gesamtpaket E-Klasse+RTK7 angeboten hat und jetzt eben VW das Paket Passat+RTK6


    Darum geht es ja eigentlich gar nicht. Jeder Fahrgestellhersteller hat einen Haus- und Hoflieferanten für die Sondersignalanlage. Warum man dann aber einen Balken anbietet der demnächst nicht mehr über eine entsprechende Sicherung für Ersatzteile verfügt ist mir schleierhaft.

  • Hallo,


    weil es in der Ausschreibung so formuliert wurde?
    Die RTK 6 SL mit Rinnenparabolblitz ist eigentlich zuverlässig. Die hatten wir Jahre auf unseren BAB E-Klassen, bevor auch LSA das Passatvirus erfasste. :-))
    Da geht , wenn überhaupt, mal ne Röhre kaputt. Die ist sicher als Ersatzteil noch lange verfügbar.
    Ob der Balken in Zeiten von RTK 7 LED, TOPas LED und DBS 975 ,3000 und 4000 LED noch up to date ist, ist eine ganz andere Frage.
    Die müssen die Beschaffer beantworten. :pleased:


  • Naja, das Problem soll jetzt nicht in einer Blitzröhre liegen... Es geht da viel eher um die ganzen spezifischen Dinge dieses Balkens. Blaulichthauben, Blenden, Deckel, Anhaltesignalgeber und so weiter und so weiter


    Und die Teile werden schneller weg sein als man denkt! Weil selbst für die RTK4-SL bekommst du bei Hella fast keine Ersatzteile mehr. Soweit ich weiß gibt es da schon keine Blaulichtkappen mehr. Und das für einen Balken der 1994 der Öffentlichkeit vorgestellt wurde und auch entsprechend lange produziert wurde und oft verbaut wurde.

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!