Feuerwehr in Köln

  • Ja, sorry Kai, etwas irrtümlich ausgedrückt. In dem Sinne nur der Unterschied, dass der Bund die Instandhaltung zu teuer ist/war und bei den RW der Feuerwehr. Aber mit der Einführung der "HLF für alle" kam ja sowieso das Gerücht auf, dass damit auch die RW 1 endgültig verschwinden sollten.

    Hallo,
    Das Gerücht mit den RW 1 kochte ja schon mehrfach hoch, sogar schon bevor sie 2012 noch gepimpt worden sind...., bin mal gespannt wie das Projekt HLF real dan wirklich läuft


    Gruss Kai

  • Hallo


    Habe heute mal Langeweile gehabt und bin mal zur 10 gefahren ;)


    Habe mal paar Bilder gemacht :D und natürlich die LF Kats, das alte LF FL 2 und die 2 Logistik fotografiert


    Mal eine frage seit wann hat Köln ein Iveco als RTW auf der 10??

  • 18 der einheitlichen LF BF/FF sollen ab dem 4. Quartal 21 ausgeliefert werden, der Prototyp soll im 2. Quartal 2021 getestet werden.


    In 2021 sollen 15 LF-Logistik für die FF, 2 Feuerwehrkräne, 4 DLK (+ evtl weitere 4), 10 KdoW, ITW & SRTW + Reserve und Ersatzbeschaffung aller 80 RTW ausgeschrieben werden.


    2022 kommt also viel auf uns zu! :)

  • Afaik ja. So vom Modell her um den Jahreswechsel 2018/2019 rum.
    Wenn es bis zur ersten Auslieferung bis nach 2022 dauert sind die Autos nur drei bis vier bis fünf Jahre alt. Ned schlecht. Vorbildlicher Zeitraum für Großstadt-RTW.

  • Hallo,

    Schon wieder neue RTW? Sind die letzten nicht erst letztes oder dieses Jahr gekommen?

    der Rat hat festgelegt, dass die Fahrzeuge nach spätestens sechs Jahren ersetzt werden müssen, die fünziger Serie kam Ende 2017 bis Mitte 2018, 2019 kamen dann nochmal zehn Stück, aber es sind ja noch einige wenige 2014er und 2016er im Alarmdienst dabei. Und bei der neuen Serie wird es sich um einen Rahmenvertrag über einen mittleren Zeitraum handeln, da lt. Ratsinfo (Info von Dr. Keller an den Gesundheitsauschuss)die Auslieferung der Serie von 50 Stück schwer zu händeln gewesen wäre.


    Gruss Kai

  • Hey


    Gerade gesehen das der SW Brück nach 32 Jahren im Ruhestand geht.


    Das was nächsten jahr ausgeschrieben soll


    1. Wieso 2 Kräne ( der Kran 2 ist ja nicht so alt und der Kran 5 muss neu kommen


    2. Das mit dem RTW ist ja ok die laufen ja auch wie verrückt und bringen das meiste Geld rein


    3. Wieso LF Logistik und dann 15 Stück das verstehe ich nicht so richtig ( erstz für SW ok aber wir habe nur 6 Stück in Köln BR WO RD HO ES UB) dann kann man ja auch GW Logistik holen


    4. DLK müssen neue kommen aber finde ich zu wenige oder?


    5. Wieso brauchen 10 Stück KodW


    Und weiss einer was für die RW 1 Ersatz kommt oder besser gesagt wie es bei der FF mit Fahrzeugen ist was weg geht und dafür neu pkommt weil ich glaube das die HLF von der BF nicht ausreichend sind weil die TLF auch bald dran sind und die LF 8/6 von LR ZU WI auch schon was auf dem Buckel


    Zur Zeit Blicke ich in Köln nicht mehr ganz durch. Ich finde es ein ziemliches Durcheinander.


    Gruß LF 16 ts

  • 3. Wieso LF Logistik und dann 15 Stück das verstehe ich nicht so richtig ( erstz für SW ok aber wir habe nur 6 Stück in Köln BR WO RD HO ES UB) dann kann man ja auch GW Logistik holen

    Die LF-L sollen nach meine Infos generell für die Sonderaufgaben gedacht sein. Am Beispiel WA und ZU heißt das wohl, dass das Material vom Anhänger SchaumLog eben auf ein LF-L verlastet werden soll.


    Für die RW 1 wird es ja wohl hinsichtlich der "HLF für alle" wird es wohl keine neuen RW geben und Ersatzbeschaffungen für die LF WI und ZU werden wohl auch auf die HLF hinauslaufen.

  • Hallo,


    hier einmal einige kurze und knappe Antworten von mir (man sollte hier nicht Internas der Feuerwehr Köln diskutieren, die massgeblichen Leute werden sich da schon Gedanken zu gemacht haben)


    Zwei x Kran: Der Brandschutzbedarfsplan sieht zwei Feuerwehrkrane vor (der Eine ist 30 und der Andere ist fast 22 Jahre alt, also durchaus Zeit für Ersatz) zwei x der gleiche Kran ist durchaus kostengünstiger als zwei kurz hintereinanderfolgende (Synergie, Ersatzteile, Ausschreibung, Ergebnis der Ausschreibung, Preis).


    Die Nutzungsdauer von RTW ist seitens Beschluss der politischen Gremien auf sechs Jahre festgelegt, daher erfolgt zukünftig kontinuierlich der Ersatz.


    Das Fahrzeugkonzept BF (Gesundheitsausschuß von 02/2019) sieht dreizehn Drehleitern vor, elf x "erste Reihe", zwei x Reserve und einmal Schule. Bei einer Neubeschaffung von neun Fahrzeugen und den vorhandenen "neuen" DL von 2015 resp. 2018 ergibt sich genau die Zahl 13.


    Neben Ersatzbeschaffungen wird der Bestand der KdoW moderat erhöht (siehe Fahrzeugkonzept BF, Gesundheitsauschuß), im Vergleich zu anderen Feuerwehren ist der Bestand an Kleinfahrzeugen für VB, Branddirektion, Besorgungsfahrten der Wachen, Wachdienstfahrten, Warnungen etc. immer noch im unteren Bereich.


    Warum sind die HLF 20 nicht ausreichend? Sehr viele sind für die FF im ersten Schlag sowieso nicht zu erwarten, das Konzept geht über 20 Jahre.


    Das Thema LF-Logistik ist mir nicht so geläufig, aber wenn die Gremien BF/FF zu der Entscheidung gekommen sind, dieses als zusätzliches Fahrzeug in Köln zu etablieren, auch da gibt es Synergieeffekte (evtl. neben Ersatz SW auch Logistik, evtl. auch Hilfeleistung oder andere Sonderaufgaben, wie SWR, Schaum, Hochwasser oder Lüftung), man hat auf jeden Fall einheitliche und austauschbare Fahrzeuge.
    Und für die zweite Reihe hat die FF Köln zur Zeit acht LF 20-KatS (sechs x kommunal, zwei x Bund), vier TSF-W und ein MLF mit einem sehr geringen Fahrzeugalter, dazu werden sich zukünftig noch weitere vier LF 20-KatS vom Bund bzw. Land gesellen. Zusätzlich natürlich die MTF, CBRN-ErkKw, Meßfahrzeuge, GW-DEKON-P und zukünftig 2021/22 noch ein GW-Dekon-G vom Land.


    Für mein Dafürhalten wäre die FF Köln damit ziemlich gut aufgestellt.


    Gruss Kai (der das evtl. entspannter sieht, weil seit 22 Jahren nicht mehr aktiv in der Feuerwehr)




    Im Übrigen, die Antwort war für gestern Abend geplant, aber dann hat sich mein Rechner kurz verabschiedet.....
    Der Antwort von Marc stimme ich ausdrücklich zu.

  • Aus gut unterrichteter Stelle habe ich erfahren, dass kommende Woche mindestens ein weiteres LF-KatS vom Land den Weg nach Köln findet... Soll im Kölner Süd-Osten seinen Dienst verrichten. Ob das LF vor dem Jahreswechsel in Dienst gehen wird wage ich aber mal zu bezweifeln.

  • ..ein weiteres LF-KatS vom Land den Weg nach Köln...

    Das dürfte das erste Landes-KatS sein oder irre ich? Habe nur die kommunalen sowie die 2 Bundesfahrzeuge auf dem Schirm.


    Süd Osten bedeutet wohl Porzer Gebiet - wird es einen älteren Erstausrücker ablösen oder irgendwo zusätzlich stationiert?

  • Hallo zusammen,


    weiß jemand ab wann das LF-Kats vom Land bei der Löschgruppe Wahn in den Regeldienst geht? Zudem stellt sich die Frage, ob die noch ausstehenden LF-Kats (2x Bund/1x NRW) dieses Jahr ausgeliefert werden und wenn ja an welche Löschgruppen diese Fahrzeuge gehen sollen?


    Im Bericht auf youtube über das Forschungsforum Feuerwehr Köln wird bei 59:30 Uhr veröffentlicht, dass die vier E-KDOW vom Aufbauhersteller Holzapfel auf Nissan Leaf gefertigt werden. Grundsätzlich will man maximal ein Drittel der KDOW auf Elektroantrieb auslegen um die Ausfallsicherheit zu gewährleisten. In dem Zusammenhang bin ich mal gespannt, welche Antriebsart für die auszuschreibenden 10 KDOW gewählt wird.


    Nachdem das BBK nach der "missglückten" Vergabe an Ziegler nun erneut SW-Kats ausgeschrieben hat, frage ich mich, ob die Vielzahl der LF-Logistik für die FF so zum Tragen kommt. Auch wenn das Thema "Wasserversorgung" Aufgabe der kommunalen Träger ist, aber wenn Köln aus dieser Lieferung zwei SW-Kats gemäß Ausstattungs-SOLL erhält, könnte man das Budget für andere Fahrzeuge die noch ausstehen nutzen.


    Gruß
    Marcus

  • udem stellt sich die Frage, ob die noch ausstehenden LF-Kats (2x Bund/1x NRW) dieses Jahr ausgeliefert werden

    Dieses Jahr hat doch gerade erst angefangen ... dass es bislang noch nicht allzu viele Auslieferungen gegeben hat, sollte doch nachvollziehbar sein.

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!