Schleswig-Holstein NEF - Hyundai Santa Fe

  • Keine Ahnung ob für Flensburg eines dabei ist, aber es wurden mehrere Fahrzeuge für dieses Jahr Bestellt


    Flensburg hat ebenfalls bereits bestellt.
    Der Prototyp geht nach PI.
    Es ist bereits eine zweistellige Anzahl an T5 landesweit bestellt.

    ________________
    alle Aussagen spiegeln ausschließlich meine private Meinung wieder

  • Durch Zufall entdeckt:

    Zitat

    Die Projektgruppe Standardisierung der Rettungsmittel hat im Auftrag aller Rettungsdienstträger in Schleswig Holstein neue Notarzteinsatzfahrzeuge ausgeschrieben. Wegen des erwarteten Gesamtvolumens musste hier europaweit ausgeschrieben werden. Nach erfolgter Auswertung aller Angebote anhand einer bereits im Vorfeld der Ausschreibung erstellten Auswertematrix hat folgender Anbieter den Wettbewerb gewonnen: Autohaus Kühne in Torgau.
    Das angebotene Fahrzeug ist ein VW T5. Das Fahrzeug verfügt in bewährter Manier über ein Automatikgetriebe, einen Allradantrieb und einen 180 PS starken Turbodieselmotor. Ausgebaut wird dieses NEF von der Firma BINZ in Ilmenau, aus deren Hause auch die seinerzeit gelieferten VW Passat stammten. Die VW T5 ersetzen in Schleswig Holstein den Hyundai Santa Fe aus dem Hause Wietmarscher Ambulanzfahrzeuge. Die RKiSH wird das erste, als Prototyp gebaute NEF dieser Serie erhalten. Dieses Fahrzeug wird an der Rettungswache Pinneberg als Ersatz für das kürzlich verunfallte NEF stationiert werden. Weitere Exemplare dieses Fahrzeugtyps sind auch bereits bestellt und sollen noch in diesem Jahr ausgeliefert werden.

    RKiSH-News August 2010 (.pdf, 5,6 MB)


    Gibt es sonst schon Details zum Fahrzeug?

  • Was willst du wissen?
    Bilder gibt es noch keine. Aussehen wird er wie ein NEF SH, im üblichen Design.
    Die gelben Reflexstreifen an der Seite werden stark reflektierend sein (wie bei den neueren RTW SH 2010), das Fahrzeug wird foliert in RAL 3024.
    Warnanlage: Pintsch-Bamag TOPas LED 8x3 (wie bei den RTWs auch mit den breiten Lichtmodulen), allerdings komplett ohne Akustik auf dem Dach.
    Frontblitzer Haensch Sputnik nano LED, Heckleuchte Haensch LED (ich glaube Comet) hinten links.
    Die hinteren Fenster werden (endlich) verdunkelt sein.


    Ich bin sehr gespannt, werden sicherlich sehr schicke Autos!

    ________________
    alle Aussagen spiegeln ausschließlich meine private Meinung wieder

    • Offizieller Beitrag

    Warum sind sie "out"? Sie haben die neue Ausschreibung nicht gewonnen...


    Das erste SH-NEF war der Passat, dann kam der X5 gefolgt von dem Hyundai - es wird also fleißig durchgewechselt, bei Ausschreibungen gewinnt halt auch nicht immer der beste oder wünschenswerteste Kandidat, sondern das zumindest theoretisch beste Gesamtpaket.


    Ob der T5 jetzt der große Wurf für die überwiegend ländliche Räume in SH ist, man weiß es nicht und die Zeit wird es zeigen. Zumindest die Warnanlage wird erstklassig sein... ;)


    Der erste T5 geht nach Pinneberg, Heide wird dann auch einen bekommen. Die Anzahl der Bestellungen wundert mich nicht, denn viele Kreise haben ihre NEF ja so gehegt und gepflegt, weil der Hyundai wohl nicht so attraktiv erschien und man auf den Nachfolger warten wollte.


    Hyundai-NEF-Kreise meines Wissen nach sind:
    Nordfriesland: Husum, Tönning, Pellworm, Föhr
    Schleswig-Flensburg: Kappeln
    Ostholstein: Neustadt...
    Stormarn: Bad Oldesloe, Reinbek


    Kreise ohne Hyundai:
    Flensburg
    Kiel
    Lübeck
    Neumünster
    Plön
    Dithmarschen
    Pinneberg
    Steinburg
    Rendsburg-Eckernförde
    Segeberg
    Herzogtum Lauenburg


    Bitte berichtigt mich, wenn ich da nicht auf dem neuesten Stand bin...

  • Westerland/Sylt hat theoretisch auch einen Hyundai als NEF, setzt aber weiterhin einen Mitsubishi Pajero in SH Lackierung als NEF ein.

    Es gibt viele Menschen, die sich einbilden, was sie erfahren, verstünden sie auch. Goethe

    • Offizieller Beitrag

    Die hatten tatsächlich mal einen, der hat sich für die extremen Sylter Strandverhältnisse aber als untauglich erwiesen, so dass dort weiter auf den bewährten Pajero gesetzt wird. In Sankt Peter-Ording hat sich jedoch gezeigt, dass man mit dem Hyundai aber auf normalen Stränden durchaus gut zurecht kommt.

    • Offizieller Beitrag

    Der sehr interessanten Diskussion über die Motorisierung von Nutzfahrzeugen habe ich mal einen eigenen Thread spendiert:
    Motorisierung bei Nutzfahrzeugen

  • es ist schon spät - oder noch früh,


    aber willst du das alles vielleicht noch einmal lesen ?


    ich komme nämlich zu einer ganz anderen Schlußfolgerung,



    auch wenn ich zugeben muss, dass der Text unterm Galeriefoto etwas verwirrend sein kann

    es gibt immer einen Idioten der einem die Tour versaut !
    genau Einen !

  • Hallo ,
    ja der neue Unfall mit so wie das Aussieht Totalschaden beim NEF hatte mich auch etwas verwirrt.
    Dann geh ich nun davon aus das beide NEF aus Heide a.D. sind.
    Denn gibt's ja wohl von den Dithmarscher NEF nur noch den Brunsbüttler - X5.
    Und die Passat Orgl-RD.
    Im Kreis Pinneberg fährt übrigens das Reserve-NEF (ex 30/82-01) nun als Pinneberger NEF (31/82-01).
    Denn müsste ja theoretisch das neue NEF zu erst nach Heide gehen ,die haben ja nun zur Zeit gar kein NEF mehr.
    Gruss Heiko

  • Was kommt an Akustik rein?

    Altbewährtes:
    PintschBamag MS300 mit 2x K-SR 300 und
    Max Martin 2297 GM


    beides verdeckt im Kühlergrill / Motorraum verbaut. Also auch hier die gleichen Komponenten wie beim RTW.

    ________________
    alle Aussagen spiegeln ausschließlich meine private Meinung wieder

  • @Brian :
    Hier mal der Link zum Zeitungsartikel über den ersten Unfall von der Seite der FF Ostrohe.


    http://www.feuerwehr-ostrohe.de/nef-180810.pdf


    Das NEF auf dem Abschleppwagen hat die klaren (weissen) Blinker (Modell 2007) ,war der 11/82-01 (ehem. ausgeliefert als 11/82-02).
    Das NEF vom letzten Unfall hat die orangen Blinker (Modell 2005) , war der 10/82-01 (ehem. ausgeliefert als 11/82-01).
    Mir sind von Heide nur diese beiden X5 NEF bekannt und eben der 13/82-01 von Brunsbüttel auf BMW X5 (Modell 2005).
    Sowie die jetzt anderweitig genutzten VW Passat Variant.


    Bin so einmal im Jahr in Heide zum TdoT der FF.
    Ist immer so im April einer der ersten Fw-Termine für mich zum Saisonstart.


    Weiss noch wo das Passat NEF aus Pinneberg damals a.D. ging nach nem Unfall , übernahm der Elmshorner Passat in Pinneberg und Umgebung dann ne Zeitlang
    die Einsätze.


    Gruss Heiko

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!