Ausmusterungen in Köln

  • Hallo Toni,


    stop stop; nicht alles durcheinanderbringen:


    der OVA5-alt hat Anfang des Jahres, wie schon mehrfach beschrieben sein Leben ausgehaucht und steht seitdem zum Verkauf.


    der BVA3-alt, K-27023 wird ELW-Reserve als 1. Ausfallreserve für alle BVA/OVA-Fahrzeuge, ausserdem wird er natürlich 1. Zugriff für alle zusätzlich zu besetzenden Führungsfahrzeuge, wie BVA 3-2, OVA 5-2, BVA 10-2 bei Großschadensereignissen.


    Bei der BF Köln gibt es vier fest besetzte Führungsfahrzeuge.
    BVA 3.1, BVA10.1, OVA 5.1 und BVA-U5.1.
    Alle Führungsgehilfen für diese Fahrzeuge kommen aus dem Bereich LST und die Fahrzeugführer aus dem Bereich gehobener bzw (OVA) höherer Dienst der BF.
    Der tägliche Wachwechsel wird morgendlich auf FW 5 vollzogen.
    Je nach Besatzung stehen die Fahrzeuge dann später auf den Wachen.


    Gruss Kai


  • Alles klar, hatte wegen der späten Stunde einen kleinen Denkfehler.


    Grüße aus dem Kölner Westen,

    OFM/FF Köln FMD (Fernmeldedienst)

  • hallo zusammen,


    kann es möglich sein, dass es sich bei diesen beiden LF 24 eventuell um ex Kölner handeln?


    http://www.thoma-feuerwehrfahr…rfahrzeuge/details/HLF24/


    http://www.thoma-feuerwehrfahr…hrzeuge/details/HLF_24-1/


    bei dem Links handelt es sich um ein beispielfoto!!!


    bei dem oberen würde ich sagen, dass dieses fahrzeug ähnlichkeiten mit dem alten LF 10 bzw LF 8 hat (siehe Astabweiser Fahrzeugfront)


    Somit müsste ja dann das alte LF 7 an Thoma gegangen sein, wenn das Baujahr richtig ist. mal abwarten wann das richtige bild zu dem fahrzeug erscheint. Und das zweite Fahrzeug müsste somit das alte LF 4 sein.

    2 Mal editiert, zuletzt von Sven51 ()

  • Hallo Sven,


    interessante Fotos; sind aber nur Beispiefotos.
    Das obere wird das ehemalige LF 10 bzw LF 8 sein, K-2412, welches schon vor längerer Zeit(2004) ausgesondert worden ist (erkennbar an dem miitleren Seitenfenster der Kabine).
    Das Fahrzeug auf dem zweiten Foto ist kein Kölner Fahrzeug, da Schlingmann-Aufbau


    aber


    von den technischen Daten gebe ich Dir Recht, das werden zwei ehemalige Kölner sein (ex-LF 6-Res(LF 4) und ex LF 7).


    Gruss Kai

  • hallo Kai,


    ich gehe da ja auch von aus, zumindest was die Daten angeht.
    Denn Schlingmann Aufbau erkennt man ja direkt. Und bei dem anderen Bild habe ich ja auch schon getippt, dass es das alte LF K-2412 gewesen ist.


    Weißt du denn welche Fahrzeuge noch in Köln stehen?

  • Hallo Sven,


    ich weiss es leider nicht, muss diese Woche mal Nachfragen!


    2 alte LF 24 laufen sowieso: noch ex LF 3 als LF 6 Res und ex LF 5 als zusätzliches Res-LF wegen dem Einsturz,
    d.h zum Verkauf standen:
    LF 10, K-2420
    LF 1-2, K-2430
    LF 7, K-2402
    LF 6 Res, K-2728
    LF-S 4, K-2405


    K-2728 und K-2402(?) tauchen nun bei Thoma auf, bleiben noch übrig:
    K-2430
    K-2420
    K-2405


    Gruss kai

  • Hallo,


    das alte Bochumer LF 24 ist definitiv verkauft und gewisse Anzeichen sprechen dafür, dasß das alte LF-S 4 auch in den Verkauf sollte, da an der
    WGA z. Zt der TSA 5 steht um dort den Brandshutz zu sichern


    (habe das bislang allerdings nur gehört bzw auf Bildern gesehen,
    das alte K-2405 stand nämlich dann auch neben den zu verkaufenden MAN-LF 24 und
    der TSA 5 mit ausgezogener TS und Wasserversorgung an der WGA)


    Gruss Kai

  • hallo zusammen


    bei Thoma stehen nun warscheinlich sogar drei ex Kölner LF 24
    - das 3.Fahrzeug ist warscheinlich das alte LF 1-2 K-2430.
    was das baujahr angeht müsste es hinhauen...jedoch versteh ich nicht warum Thoma immer besatzung 1+8 schreibt, da das fahrzeug ja nur ne staffelkabine hat.



    ist eigenlich das LF-LB 1 noch in köln ?

  • Hallo Sven,


    das LF-LB 1 wurde LF-S 6 (übernahm also den Platz vom alten LF 1-2, K-2430)


    Die Geschichte mit Thoma ist sowieso ganz interessant:


    also einmal ist eine Gruppenkabine auf jeden Fall möglich. - ehmaliges LF 6 Res.


    Bei den Anderen, ich weiss es nicht, vielleicht gab es bauliche Veränderngen in der Kabine....?



    Im übrigen...., ich habe eine definitive Aussage von zwei Kollegen, dass alle ausgemusterten LF 24 Samstag vor einer Woche noch in Köln auf dem Hof der FW 6 standen!
    Allerdings schreibt Thoma auch: neu eingetroffen.
    Also wären es nun K-2430, K-2402, K-2728


    Gruss Kai

    Einmal editiert, zuletzt von Hoff ()

  • Zitat

    Original von Sven51
    nach den bildern jedoch ist das Fahrzeug jedoch nicht mehr allzu gut vom Zustand


    Das haben Schlachtfahrzeuge so an sich, und da das Fahrzeug ohne Motor und Getriebe ist, dürfte es ein solches sein :zwinker:


  • Man kann auch die Stellen erkennen wo z.B. der Wappen der BF Köln an der Beifahrertür platziert war. Der Schriftzug "Rettungsdienst" ist ja typischerweise den RTWs in Köln zuzuordnen. Haben solche ehemalige RTWs noch eine gute Chance wieder im Rettungsdienst eingesetzt zu werden?


    Grüße,

    OFM/FF Köln FMD (Fernmeldedienst)

  • Da dieser hier ohne Motor und Getriebe verkauft wird, wird der wohl nie mehr als RTW eingesetzt werden sondern nach Afrika oder in den Nahen Osten gehen. :zwinker:


    Generell aber werden Fahrzeuge dieses Alters und mit der Laufleistung schon noch eingesetzt. Dann aber eben nicht mehr im Regelrettungsdienst sondern als Sanitätsdienst-RTW etc. bei HiOrgs.

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!