Welche Schlüsselwörter sind sinnvoll?

  • Moin Moin,


    beim Uploaden stelle ich mir immer wieder die Frage, was sinninigerweise im Feld "Schlüsselwörter" eingetragen werden sollte. Es werden doch die Informationen aus allen Formularfeldern (Bildname, Beschreibung, Kennzeichen, Hersteller etc. pp.) bei Nutzung der Suchfunktion abgeprüft, oder? Dann wären bei den "Schlüsselwörtern" ja nur Begriffe notwendig, die in keinem anderen Feld eingetragen wurden.


    Sehe ich das richtig?


    Danke im Voraus für Erleuchtung!


    Gruß
    Mitja

  • Zitat

    Original von Marvin Waack
    Funktioniert die Suche überhaupt bei anderen?
    Wenn ich was eintippe und auf Suche klick, kommt als Ergebniss eigentlich nie das was ich suche.


    Ich habe vor ein paar Tagen nach RW mit Ladebordwand gesucht, es kamen zu 50 % RTW.


    Das ist hier zwar Offtopic aber ich meine das die Suche eh erst ab 3 Buchstaben im Wort funktioniert.

  • Hierzu habe ich auch mal was loszuwerden. Öfter fällt mir auf das User bei Schlüsselwörtern eingeben


    Fiktive Beispiele: Berlin an der Spree
    Abrollbehälter G
    RW 2


    Das bringt insofern wenig weil da ja wieder Leerzeichen dazwischen stehen. Also am besten immer Bindestriche einsetzen oder zusammenschreiben.


    MfG Carsten

    :rolli: Krankerwagenfahrer


    :winktz: Grüße aus dem Speckgürtel der Hauptstadt

  • Also ich hab eben mal ein paar Keywords getestet, weil die Frage von Mitja noch nicht beantwortet wurde...


    Scheinbar umfasst die Keywordsuche auch den Text der Beschreibung.
    Ich für meinen Teil schreibe bei der Beschreibung gerne etwas mehr und nicht nur "Das ist das Fahrzeug XY auf 123 der FF Musterstadt aufgebaut durch die Firma 08/15" sondern auch Hintergrundinfos die evtl. interessant sein könnten.


    Wenn dem nämlich wirklich so ist (vielleicht kann einer der Admins das ja noch bestätigen), dass die Keywordsuche auch den Text der Beschreibung umfasst, dann könnten es sich einige Leute "fasst" sparen noch diverse Keywords anzuhängen. (Bitte nicht falsch verstehen, deswegen das "fasst" auch in " " :zwinker: )

  • ich versuche immer, in die Schlüsselwörter was anderes einzugeben als schon im Text steht. Oft genug geht das ja schon mit anderen Bezeichnungen. Beispiele:
    - im Text: "6 Atemschutzgeräte", dann ist schon Atemschutzgerät ein weiteres Schlüsselwort, woanders heißen die Dinger Preßluftatmer (evtl. auch Pressluftatmer geschrieben), Druckluftatmer Isoliergerät oder Behältergerät. Schon hat man bis zu 6 weitere Wörter drin. Die jeweiligen Abkürzungen davon auch noch, schon hat sich die Zahl verdoppelt.
    - im Text "Fahrzeug des Gemeindebrandmeisters" da hat man Gemindebrandmeister und GBM schon da. Noch die Gemeinde dazu genannt und schon ist wieder was geschafft. Hat die Gemeinde nen Doppelnamen, jeden einzeln und noch einmal zusammen eintragen.


    Ist also gar nicht so schwer, da ein paar mehr einzufügen. Schlie0ßlich weiß man ja nicht, wonach andere Leute so suchen...


    Was mich noch interessieren würde: Wird das Feld "Fahrzeugtyp" bei der Suche mit abgefragt oder sollte man die Bezeichnung (also Löschgruppenfahrzeug, Gerätekraftwagen, Rettungstransportwagen etc.)ggf. auch noch in die Schlüsselwörter einfügen?

    Gruß,
    OlafW
    -----------------------------------------------------------
    "Was ist das da?" - "Ein Premier Hazard Ultimax."


    BOS-Fahrzeuge.info - Sondersignal-Kompetenzteam
    Wir kennen sie (fast) alle!

  • Die Suche schließt auch den Text der Beschreibung mit ein. Aber wir legen trotzdem noch Wert auf die Schlüsselwörter Christoph ;)
    Ich für meinen Teil trage bei den Schlüsselwörtern auch Wörter ein die vielleicht schon in der Beschreibung vorgekommen sind. Habe ich mir halt so angewöhnt. Ob die Suche nun auch das Feld "Fahrzeugtyp" umfaßt weiß ich leider nicht.


    Gruß Carsten

    :rolli: Krankerwagenfahrer


    :winktz: Grüße aus dem Speckgürtel der Hauptstadt

  • Zitat

    Original von OlafW
    - im Text: "6 Atemschutzgeräte", dann ist schon Atemschutzgerät ein weiteres Schlüsselwort, woanders heißen die Dinger Preßluftatmer (evtl. auch Pressluftatmer geschrieben), Druckluftatmer Isoliergerät oder Behältergerät. Schon hat man bis zu 6 weitere Wörter drin. Die jeweiligen Abkürzungen davon auch noch, schon hat sich die Zahl verdoppelt.


    Mmh... also ich persönlich trage keine Ausrüstungsgegenstände in die Keywords ein (Ausnahme evtl. bei 'außergewöhnlicher' Beladung...). Aber PA hat so ziemlich jedes der rund 15000 Feuerwehrfahrzeuge in der Datenbank und ich bezweifle, dass jemals jemand dieses Keyword suchen wird :)


    Ich pflege bei den Schlüsselwörtern idR folgendes einzutragen:
    (Staat), Bundesland, Kreis, Kreiskürzel, Stadt/Gemeinde, Ortsteil (od. abweichenden Wehrnamen), vorherige Standorte, Fahrzeugtyp (ausgeschrieben und Kürzel), Hersteller, Auf-/Umbauer, SoSi-Hersteller und -typ, FRN, Kennzeichen
    Alles einmal ausgeschrieben und ggfs. mit Kürzel, keine Leerzeichen.


    Im Endeffekt sollte man sich bei der Eingabe immer fragen, welche Keywords irendwann auch wirklich mal gesucht werden könnten.
    Oft gesehen: Farben. "blau" - das trifft hier in der Galerie auf jedes und damit mehrere Tausend THW-Fahrzeuge zu ^^

    Fällt der Regen auf den Roggen, bleibt der Weizen auch nicht trocken! (Alte Bauernweisheit)

  • Zitat

    Original von MRC
    Die Suche schließt auch den Text der Beschreibung mit ein. Aber wir legen trotzdem noch Wert auf die Schlüsselwörter Christoph ;)


    Ok danke für die Information :zwinker:


    Sollte natürlich nicht heißen, dass ich kein Wert auf die Schlüsselwörter lege. Ich schreibe meistens in der Beschreibung einen allgemeinen Text zum Fahrzeug und bei den Schlüsselwörtern kommen dann alle Fahrzeugrelevanten Wörter rein wie den Ortsnamen der FF. Fahrzeugtyp, Fahrgestell, Aufbauhersteller, Ausrüstungsgegenstände außerhalb der Norm, etc.

  • @kay: war auch nur ein Beispiel, das kann man für andere Sachen, die unter besondere Ausrüstung fallen, aber ähnlich handhaben. Ich für meinen Teil schreibe auch nicht jeden Teil der Normbeladung auf, sondern nur Sachen, die aus der Reihe fallen bzw. Sachen, die mal nachgerüstet wurden.

    Gruß,
    OlafW
    -----------------------------------------------------------
    "Was ist das da?" - "Ein Premier Hazard Ultimax."


    BOS-Fahrzeuge.info - Sondersignal-Kompetenzteam
    Wir kennen sie (fast) alle!

  • Ich schreibe i.d.R. auch keine FRN in die Keywords mit rein, da ich mir kaum vorstellen kann, daß jemand die suchen könnte. Einige schreiben dann z.B. 20/40 rein, das könnte ein Rüstwagen in jedem niedersächsischen Landkreis/ bzw. in jeder Stadt sein :zwinker:


    Sinnvolle Keywords sind m.E.:
    - Fahrzeugbezeichnungen. Hier schreibe ich es immer als komplettes Wort und als Abkürzungen. Auch wenn es mehrere Möglichkeiten für ein Fahrzeug gibt wie z.B. "Arzttruppkraftwagen, Arzttruppwagen, AtrKw, ATW"
    - Hersteller & Aufbaufirmen
    - Ortsangabe (Landkreis/ Stadt, Gemeinde, Dorf; in Großstädten wie Berlin, HH, oder Frankfurt auch die Nummern der Wachen)
    -ggf. KFZ-Kennzeichen

  • Moin,


    so richtig ist die Frage ja noch nicht beantwortet. Ich frage mich weiterhin, ob ich Informationen aus der Beschreibung und den Formularfeldern noch einmal bei den Schlüsselwörtern eintragen muss. Oder ob ergänzende Schlüsselwörter (z.B. Abkürzungen, andere Schreibweise von Begriffen etc.) hier ausreichen.


    Auch frage ich mich, ob die Ordnerhierachie bei der Suche mit abgegriffen wird. Wenn ich also ein Fahrzeug z.B. aus Rellingen im Kreis Pinneberg in Schleswig-Holstein im Ordner "Home|Schleswig-Holstein|Pinneberg (PI)|Feuerwehr " hochlade, muss ich dann noch einmal "Schleswig-Holstein" und "Pinneberg" bei den Schlüsselwörtern eintragen?


    Ihr merkt, ich bin reichlich faul und will nicht mehr Schlüsselwörter als notwendig eintragen :zwinker:


    Gruß
    Mitja

  • Mitja das hatte ich doch oben geschrieben, Christoph hat's verstanden :zwinker:
    Beschreibung ja
    Formularfelder weiß ich nicht


    Frag doch mal Brian, der müßte das wissen.


    Carsten

    :rolli: Krankerwagenfahrer


    :winktz: Grüße aus dem Speckgürtel der Hauptstadt

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!